Co2 Pistolen Shop
  • Co2 Pistolen

  • Co2 Pistolen kaufen im 4komma5 Online Shop

    Co2-Pistolen sind eine Form von Luftpistolen, welche mit einer 12 Gramm Co2-Kapsel betrieben werden. Dies hat den Vorteil, dass man Co2-Luftpistolen sowohl in Bauform als auch Funktionsweise echter Waffen nachempfinden kann. So gibt es heute Co2-Varianten von nahezu allen bekannten Kurzwaffen. Besonders beliebt sind klassische Modelle von Beretta, Colt und Walther. Die Co2-Luftpistolen für die Verwendung von Stahl-BB sind heutzutage in der Überzahl. Diese Pistolen können preisgünstig produziert werden und sind sowohl für den Sammler als auch für den Hobbyschützen sehr interessant. Im Allgemeinen gilt zu sagen, dass Co2-Pistolen mit Diabolos die präziseren Waffen gegenüber den Waffen mit Stahl BBs sind.
     

    Wie funktioniert eine Co2-Pistole? 

    Co2 Pistolen gehören zur Familie der Luftdruckwaffen. Co2-Pistolen sind Waffen, bei denen eine ventilgeregelte Menge an Kohlendioxid aus einer Co2-Kapsel / Kartusche / Patrone im Augenblick der Schussabgabe freigegeben wird und so das Geschoss aus dem Lauf befördert. Ein großer Vorteil von Co2 Pistolen ist die höhere Schussfrequenz gegenüber Federdruckpistolen. Zudem können Co2-Pistolen aufgrund der Verwendung einer Co2-Kapsel als Druckspeicher im Aussehen einer echten Waffe nachempfunden werden. Diese Pistolen mit realistischen Aussehen nennt man Replika. Auch die Funktionsweise einer Co2-Pistole ist ähnlich einer richtigen Waffe bis hin zum Blow-Back Effekt einer solchen Pistole. Der Blow-Back Effekt simuliert den Rückstoß, Hülsenauswurf sowie Nachladevorgang bei der Schussabgabe.  
     

    Welche Munition benötige ich für eine Co2-Pistole?

    Bei Co2-Pistolen kommen 12 Gramm Co2-Kapseln zum Einsatz. Diese werden in der Regel im Griffstück oder Magazin der Waffe verstaut und über einen Mechanismus angestochen. Damit steht der Co2-Pistole ca. 60 bar Sättigungsdruck für das Verschießen der Munition zur Verfügung. Als Geschosse für Co2-Pistolen kommt die übliche Munition für Luftpistolen zum Einsatz. Dies sind Diabolos im Kaliber 4,5 mm oder Stahlrundkugeln (Stahl-BB) auch im Kaliber 4,5 mm, je nach Kaliber der Pistole. Bei der Auswahl der Stahl-BB gibt es nichts weiter zu beachten, bei den Diabolos hingegen schon. In Co2-Pistolen kommen leichte Diabolos zum Einsatz, da die Energie der Pistole wesentlich geringer ist als beim Luftgewehr. Auch ist die Länge der Diabolos für die Co2-Pistole ausschlaggebend, da die Magaione nur eine bestimmte Geschosslänge erlauben. Eine gute Wahl Diabolos für Co2-Pistolen stellen die Flachkopfdiabolos von Umarex, Walther, H&N und RWS dar. Welche Munition für Ihre Co2 Pistole geeignet ist finden Sie in der Betriebsanleitung der Waffe oder als Kennzeichnung auf der Waffe angebracht. Unbedingt beachten: In Stahl-BB Pistolen niemals Bleirundkugeln verwenden, diese können die Pistole zerstören!  
     
    Co2-Pistolen

    Brauche ich einen Waffenschein für meine Co2-Pistole? 

    Wir bieten ausschließlich Co2-Pistolen mit einer Energie <7,5 Joule (das entspricht einer Mündungsgeschwindigkeit von < 175 m/s) an. Diese Waffen tragen das sogenannte F-Zeichen im Fünfeck. Dieses Zeichen weist die Co2-Pistole als ein Modell aus, welches ab einem Alter von 18 Jahren gekauft und besessen werden darf. Es bedarf also keiner weiteren Berechtigung, außer des Mindestalters von 18 Jahren, um eine Co2-Pistole zu kaufen. Die Co2-Pistole unterliegt dem deutschen Waffengesetz, welches den Umgang mit allen waffenrelevanten Aspekten regelt. Insbesondere wichtige Punkte für den Umgang mit einer Co2-Pistole sind das Schießen, Transportieren und Führen. 
     

    Wo darf ich mit meiner Co2-Pistole schießen? 

    Das Schießen mit Co2-Luftpistolen ist erlaubt auf zugelassenen Schießständen, auf eigenem Grundstück und auch auf fremden Grundstücken, wenn der Eigentümer dazu die Erlaubnis erteilt hat. Aber immer nur wenn sichergestellt ist, dass das Geschoss das Grundstück nicht verlassen kann. Analog zum Grundstück kommen auch Bauten (Garagen, Schuppen, Dachboden, Wohnungen) zum Schießen mit Co2-Pistolen in Frage. Auch hier gilt, es muss Besitz sein oder eine Erlaubnis des Eigentümers muss vorliegen und die Kugel darf das Grundstück oder die Anlage nicht verlassen. Dies muss der Schütze sicherstellen, der Umgang mit Co2-Pistolen fordert ein hohes Maß an Disziplin und Vernunft!
     

    Darf ich mit der Co2-Pistole jagen oder Ungeziefer töten? 

    Die Antwort lautet: Nein!
     

    Welche Co2-Pistole soll ich kaufen? 

    Wer die Wahl hat, hat die Qual! Oder anders es kommt darauf an! Möchte ich möglichst präzise schießen, dann sollte es eine Co2-Pistole mit Diabolos und möglichst langer Visierlinie sein. Als Beispiel dafür ist die Walther CP88 Competition zu nennen. 
    Sollte der Fun-Faktor im Vordergrund stehen und sich der Preis im Rahmen halten, dann eine Co2-Pistole mit Stahl BB und Blow-Back Effekt. Damit hat man ein realistisches Schießerlebnis und verwendet preiswerte Munition. Die Stahl-BB Pistolen verfolgen nicht den Anspruch an Präzision sondern vielmehr dem realistischen Aussehen und dem Spaßfaktor. Als sehr gutes Beispiel kann hier die Walther CP99 Compact genannt werden. 
    Wer eher Sammler- und historische Interessen verfolgt ist bei den Legends-Modellen von Umarex gut bedient. So gibt es Modelle der P08, P38, C96 und der Makarov als Co2-Pistolen. 
    In unserem Online-Shop führen wir Co2-Pistolen unterschiedlicher Marken, um jedem Geschmack gerecht zu werden. Dies sind: Co2-Pistolen von Baikal, Beretta, Browning, Colt, Crosman, CZ, Desert Eagle, Gamo, GSG, Heckler & Koch, Hämmerli, IWI, Legends, Makarov, Ruger, Sig Sauer, Smith & Wesson, Steyr, STI, Swiss Arms, Umarex, Walther. 
     

    Welche ist die beste Co2-Pistole? 

    Da können wir nicht wirklich eine Antwort geben, da die Vorstellungen an Handhabung und Aussehen der Kunden sehr unterschiedlich ist. Was für einen Waffensammler das "Beste" ist, kann für einen Freizeitschützen schon eine K.O. Kriterium sein und natürlich umgekehrt. Die "Beste" Co2-Pistole ist immer die Pistole, die für den richtigen Zweck ausgewählt wird. 
     

    Was ist die stärkste Co2-Pistole? 

    Nach diesem Kriterium sollte nicht ausgewählt werden! Alle angebotenen Co2-Pistolen bei uns im Shop müssen eine Energie < 7,5 haben, da frei ab 18 Jahren verkäuflich. Tatsächlich haben die Pistolen eine Energie von 1-5 Joule, je nach Typ und Bauart. 
     

    Was benötige ich für Zubehör zu einer Co2-Pistole? 

    Eine Schutzbrille sollte immer als Zubehör gewählt werden. Querschläger, Abpraller oder splitternde Elemente können immer beim Schießen entstehen. Deshalb sollte es als Pflicht angesehen werden eine Schutzbrille für alle Teilnehmer des Schießens zu tragen, welche sich im Gefahrenbereich befinden. Weiterhin macht ein Silkonspray Sinn, um die Dichtungen der Co2-Kapsel zu Pflegen und um bewegliche Teile der Co2-Pistole zu schmieren. Weiterhin sind Kugelfänge mit Scheiben oder Schießspiele sinnvolles Zubehör. Wenn die Co2-Pistole transportiert werden soll, dann ein abschließbarer Pistolenkoffer oder ein Futteral. 
     
     

    Video / Playlist Co2-Pistolen in Action

    Das Video / die Playlist zeigt Co2 Pistolen aus unserem Shop in Action.