Pfeilköcher Shop
  • Pfeilköcher

  • Pfeilköcher

    Der Köcher ist ein absolutes Muss für jeden Bogenschützen, egal mit welchem Bogen er schießt. Er ist ein Aufbewahrungsbehältnis für Pfeile, das in verschiedenen Formen, Farben und Ausführungen erhältlich ist. Unterschieden werden u.a. Rücken-, Seiten-, Hüft- und Bogenköcher. Die Bezeichnung haben sie danach wo sie getragen werden. Um die Entscheidung etwas zu erleichtern, haben wir mal die wichtigsten Punkte zu den jeweiligen Köchern zusammengefasst.Pfeilköcher kaufen

    Rückenköcher

    Beim Rückenköcher werden die Pfeile, wie es der Name schon sagt, auf dem Rücken getragen. Dadurch hat man die Hände frei und es hängt auch nichts störend an der Seite. Diese Art Köcher sind sehr traditionell. Sie bestehen meist aus Leder und sind sehr aufwendig dekoriert. In Kombination mit einem Langbogen sieht dies sehr stimmig aus. Der Nachteil ist allerdings, dass die Pfeile gedrückt werden können und auf dem Rücken leicht durcheinander geschmissen werden. So dass ein blindes Herausziehen nicht möglich ist.

    Seitenköcher

    Der Seitenköcher wird meist am Gürtel mit einer Halterung befestigt, einer Schnur oder einem Clip der sich meist schon am Köcher befindet. Diesen Köcher gibt es in verschiedenen Ausführungen. Man kann ihn als Röhre erhalten, oder mit Unterteilungen für mehrere Pfeile. Er ist in verschiedenen Farben und Formen erhältlich. Der Vorteil ist, dass man durch die Unterteilungen weniger Pfeile hat, die durcheinander geschmissen werden. Sehr praktisch für das Schießen auf Bogenparcours.

    Hüftköcher

    Hüftköcher sind ähnlich dem Seitenköcher. Auch Sie werden meist am Gürtel mit einer Halterung, einer Schnur oder einem Clip, befestigt. Die Pfeilspitzen steckt man entweder in kurze Röhren oder ins Leder. Der Vorteil ist, dass die Federn relativ weit voneinander entfernt bleiben. So können die Pfeile nicht gedrückt werden und die Form der Federn bleibt erhalten. Ein weiterer Vorteil eines Hüftköchers ist, dass die Pfeile leicht und mühelos greifbar sind.

    Bogenköcher

    Der Bogenköcher ist besonders bei traditionellen Schützen beliebt. Er wird, wie der Name es schon vermuten lässt, direkt am Bogen befestigt. Vorteil hiervon ist, dass das Herumschleudern von Pfeilen nicht möglich ist. Die Pfeile stecken fest in den dafür vorgesehenen Halterungen. Nicht zu unterschätzen ist der Vorteil, dass der Bogenköcher die Stabiliät und das Gewicht des Bogens spürbar erhöht.

    Bei uns kaufen

    Wir bieten Ihnen Köcher von unterschiedlichen Herstellern, in verschiedenen Varianten, Farben und Ausführungen an. Qualitativ hochwertige Produkte um sicher ihre Pfeile aufzubewahren. Überzeugen Sie sich von unserem Sortiment und bestellen Sie sich bei uns ihren Köcher.