SET Compoundarmbrust Man Kung Hawk® XB52 Schwarz 185 lbs (P18)

  • Sofort lieferbar
  • ArtikelNr.: AS--16-89-01
  • Lieferzeit: 1 - 3 Werktage
Wird geladen ...

Beschreibung

SET: Compoundarmbrust Man Kung Hawk® XB52 Schwarz 185 lbs (P18)

Die XB52 Compoundarmbrust verfügt über einen ergonomisch geformten Schaft aus Kunststoff. Am Modell ist ein geriffelter, schwarzer Pistolengriff integriert. Der Lauf, das Griffstück und die Cams sind CNC-gefräst. Weiterhin zeichnet sich die Armbrust durch eine integrierte Weaver-/ Picatinnyschiene aus, zur Montage des im Lieferumfangs enthaltenen 4x32 Zielfernrohrs. Eine Metallfußschleife befindet sich zum leichten Spannen an der Compoundarmbrust. Zur Ausstattung gehört auch die patentierte Dry-Fire-Inhibitor Technologie, mit der Leerschüsse vermieden werden. Dank des Rollensystems gibt es eine optimale Kraftübersetzung, wodurch gute Schussergebnisse erreicht werden.
Im Lieferumfang befindet sich zur Armbrust dazu noch vielerlei Zubehör. Hierzu zählen 4 Armbrustpfeile / Bolzen aus Aluminium, ein Anbauköcher, ein 4x32 Zielfernrohr, eine Spannhilfe, ein Sehnenwachs und ein Tragegurt.

Technische Daten:

  • Zuggewicht: ca. 185 lbs = 84 kg
  • Pfeilgeschwindigkeit: ca. 370 fps / ca. 112 m/s
  • Gesamtlänge: 36" (ca. 91,5 cm)
  • Breite: 21,5" (ca. 54,6 cm)
  • Wurfarme: gepresstes Fiberglas
  • Schaft: Kunststoff
  • Empfohlene Bolzen / Pfeile: 20" (50,80 cm) Aluminium- / Carbonpfeile

Im Lieferumfang enthalten:

  • 4x20" Aluminiumpfeile
  • Anbauköcher
  • Tragegurt
  • 4x32 Zielfernrohr
  • Armbrustspanner
  • Sehnenwachs

Achtung:

Sie haben auf alle Teile der Armbrust 2 Jahre Gewährleistung, außer auf Sehnen und auf Pfeile.

Hersteller:

Das Produkt wurde von der Firma Man Kung produziert. Man Kung produziert seit über 20 Jahren für viele bekannte Hersteller Produkte für den Bogen- und Armbrustsport, die diese dann unter eigenem Namen auf den Markt bringen. Die Produkte sind hochwertig verarbeitet und bieten ein optimales Preis- / Leistungsverhältnis.

Artikel mit Altersbeschränkung - erwerbbar ab dem vollendeten 18. Lebensjahr!

Versand innerhalb Deutschland:

Aufgrund des Waffengesetzes sind wir dazu verpflichtet, Artikel mit Altersbeschränkung nur an berechtigte Personen auszuhändigen. Um dies sicher zu stellen, verwenden wir den DHL-Service "Identitäts- und Altersprüfung".

Mit diesem Service werden der Vor- und Nachname des Empfängers sowie das Alter des Empfängers bei Lieferung durch den Postboten geprüft. Ihnen entstehen dadurch keine zusätzlichen Kosten.

Bitte beachten Sie, dass nur der tatsächliche Empfänger die Ware in Empfang nehmen kann. Dazu halten Sie bitte einen Lichtbildausweis (Personalausweis oder Reisepass) bereit. DHL überprüft die Daten ob Sie der Empfänger sind und ob Sie das notwendige Mindestalter besitzen.

Bitte beachten: Geben Sie Ihren Vor- und Nachnamen korrekt an, anderenfalls kann Ihnen das Paket nicht ausgehändigt werden. Nur Sie persönlich können das Paket nach Identitäts- und Altersüberprüfung entgegennehmen. Eine Belieferung an Packstationen ist deshalb nicht möglich, auch keine Nachbarschaftsabgabe sowie Garagenablageverträge. Sollten Sie bei der Zustellung des Paketes nicht angetroffen werden, wird das Paket in die Postfiliale eingeliefert und steht dort 7 Tage zur Abholung durch Sie persönlich (nach Vorlage des Personalausweises oder Reisepasses) bereit.

Sicherheitshinweise beim Umgang mit einer Armbrust

Allgemeine Sicherheitshinweise für den Umgang mit einer Armbrust

  • Eine Armbrust ist kein Spielzeug, sondern eine Waffe!
  • Es gelten alle gesetzlichen Regelungen des Waffengesetzes.
  • Verwahren Sie eine Armbrust immer sicher vor Kindern sowie ungeübten und/oder unbefugten Personen!
  • Überprüfen Sie vor jeder Benutzung der Armbrust ob diese technisch in Ordnung ist (dies betrifft insbesondere die korrekte Montage der Armbrust und deren Komponenten, die Sehne muss ausreichend gewachst sein und darf nicht gesplissen sein, die zu verschießenden Bolzen müssen technisch in Ordnung sein und zur Armbrust passen)
  • Spannen Sie eine Armbrust nur wenn Sie tatsächlich damit schießen möchten!
  • Zielen Sie niemals auf Menschen und Tiere, auch nicht auf sonstige Gegenstände auf die Sie nicht schießen möchten! Achten Sie immer auf eine sichere Umgebung zum Schießen, Sie allein sind für den ordnungsgemäßen Umgang mit einer Waffe zuständig!
  • Schießen Sie niemals eine Armbrust ohne Bolzen ab! Dies führt zur Beschädigung des Produktes und kann zur Verletzung des Benutzers der Armbrust oder anderen Personen, Tieren oder Gegenständen führen. Des Weiteren besteht bei Schüssen ohne Bolzen kein Anspruch auf Gewährleistung.

Bewertungen

Durchschnittliche Artikelbewertung:

(es liegen 15 Artikelbewertungen vor)

Teilen Sie anderen Kunden Ihre Erfahrungen mit

Die hilfreichste Artikelbewertung

1 von 1 Kunde fand die folgende Bewertung hilfreich

Super Armbrust Claudia T., 07.09.2015

Ein sehr guter und kräftige (tactical) Armbrust für Jagt und selbst verteidigung.
Leicht im gewicht und sehr führig.
Ich schiesse Meine Armbruste nur mit 3dot-reddot leuchtpunktvisiere (10-30-50 Metern).
Diese Armbrust ist sehr billig, aber von eine sehr guter kwalität!!!.
Top Armbrust!!!. XXXXX
Gerard Zenhorst, Niederlande.

Weitere Artikelbewertungen

Seite 1 von 1
Bewertungen sortieren nach

Beser geht nicht! Richard M., 12.11.2016

Sonntag Bestellt Dienstag früh bekommen. Preis Leistung für die Armbrust 5+ Verarbeitung klasse. Zubehör komplett. Montage 15 Minuten. Ohne mal die infos zu lesen. Die Lunete ist eher schwach aber für die Armbrust und absolut ausreichend. Ich habe selbst eine 4-16 x 50 von sehr bekannten Hersteller und die wird auch eingesetzt . Die Lunete behalte ich trotzdem da die für kurze Distanzen bis 70m absolut in Ordnung ist und kann mit Optik für mehr als 1000 Euro mithalten.Die Armbrust alleine ist stark und Perfekt was aber gerade durch die benötigte kraft eine Winde fast unerlässlich macht. Schade das Man Kung hier nichts anbietet. Aber ich denke 4komm 5 kann sich auch hier Gedanken machen und etwas passendes im vergleichbarem preis Leistung anbieten- Ich denke viele würden es kaufen . Vor allem die die aus liege position schissen. Alles in allem Perfektes Geschäft und perfekte Waffe.

Cooles Teil !!! Raik P., 18.07.2016

Schneller Versand- wie üblich!
Armbrust ist hochwertig mit richtig viel Kraft!!!!! Sehr zu empfehlen !

Super Gerät Rainer B., 29.06.2016

Diese Armbrust macht einen Super Eindruck, mit dem ZF auf 75m ist auf die DSB 25m Pistolenscheibe jeder Bolzen im Schwarzen 9er (10Bolzen 1 Ausreißer in die 8 😕) bin jedoch nur ein Durchschnitsschütze.
Das Teil hat richtig Power und gehört definitiv nicht in unerfahrene Hände.
In den USA wird Sie nicht umsonst bis Rauf zum Elch genutzt.
Das AR15 Design mit den vielen Montagemöglichkeiten rundet das Paket ab am Anfang dachte ich so wie die meisten m16 für Arme, aber es ist sowas von praktisch und es passt das ganze AR15 Zubehör,
Eine taktische, starke, robuste Armbrust, mit Richtig Power Wer noch keine hat, hat ein Sahnestück zum Schnäpchenpreis versäumt.
Danke 4komma5.

Klasse Michael P., 24.05.2016

Diese Armbrust ist wirklich zu empfehlen. Nur die Anleitung ist auf Englisch.
Aber das tut keinen Abbruch.
Echt toll.

Super Mega Ultra Sergej S., 22.04.2016

Klasse ,top Produkt .
Versand in 23 Stunden
Einfach unglaublich gut!!!

4komm5.de Super Anbieter Sascha D., 14.03.2016

Ich bestätige hiermit nochmal,daß die Produkte im Preisleistungs und Qualitäts-bereich hervorragent sind.Ich habe das Produkt noch nicht ausprobiert.Verarbeitung wie gesagt.Ich gehe davon aus,daß das Produkt ausprobiert wird.Alles andere kann Ich jetzt noch nicht ausmachen.Bin mit 4komma5.de sehr zufrieden.

Mega! Seyit K., 02.03.2016

Also leute diese Armbrust ist wirklich für den Preis wert, ist meine erste die ich kaufe und bin total begeistert, sieht absolut geil aus, und ist enorm stark. Macht einen stabilen eindruck. Die einzigen sachen sind nur halt die aufbau einleitung die beim aufbauen schwierigkeiten macht, und die einstellung vom Zielfernrohr.. Da muss man sich viel zeit und gedult mitbringen .
Trotzdem 5 Sterne !

armbrust xb52 monika s., 23.02.2016

sehr schnell versendet.wenn mann überlegt, auch schnell zusammegebaut.wünschenswert wäre deutsche beschreibung.ausziehbare schulterstüze kappert.sehr hohe leistung,trefferbild sehr gut.zum spannen braucht man schon kraft was bei diesem zuggewicht zu erwarten war.den einen stern abzug gibt es nur wegen beschreibung und schulterstütze.würde das teil jeder zeit wieder kaufen.zum verschleiß kann ich nichts sagen da ich die AB noch nicht solange habe.

Compoundpower pur Bernhard B., 16.02.2016

nach den ersten Probeschüssen war klar : diese Armbrust hat ein grosses Potential !
Die Lieferung und Verpackung erfolgten einwandfrei . Aufbau und Montage der Armbrust sind auch für Nicht- Mechaniker leicht möglich.
Beim Einschiessen zeigte sich das Visier in Grundstellung auf 10m. das ist für eine Armbrust in der Liga viel zu kurz...von der Power her müsste das Zielfernrohr in der Grundeinstellung auf 30m eingestellt sein-das wäre Kundenfreundlich Die Armbrust wurde auf ein mit Textilien gestopftes Ziel probegeschossen und zeigte hier ein gutes Trefferbild ( 30mm)auf 20m.
Die Alu Pfeile sind halt dabei , auf lange Sicht benötigt man Carbonpfeile - 4,5 sollte hier das Mindestgewicht der Pfeile angeben - auch in der Produktbeschreibung der angebotenen Pfeile .
Auch toll fände ich eine Liste von (Schützen)Vereinen , wo man die Armbrust dann auch legal schiessen darf !
Für diesen Preis ist die XB52 der absolute Killer...deshalb - trotz aller kleinen voole 5 sterne

1 von 1 Kunde fand die folgende Bewertung hilfreich

Für den Preis eine gute Wahl Christian S., 07.02.2016

Mein Fazit vorweg: Die XB52 bietet für diesen Preis ein tolles Paket für alle, die keine ernsthaften wettkampfsportlichen Ambitionen haben und nur hin und wieder ein paar Bolzen beschleunigen wollen.
Ich habe sie eigentlich nur bestellt, um sie mal Freunden leihen zu können, denen ich keine meiner besseren Armbrüste in die Hand drücken möchte. Deshalb fällt es mir leicht, einen objektiven Blick auf diese Billig-Armbrust zu werfen.

Die Einzelteile sind anständig verarbeitet, der Zusammenbau ist im Vergleich zu anderen Armbrüsten etwas komplizierter aber trotzdem schnell erledigt. Die Anleitung war für mich absolut ausreichend - ich habe allerdings schon einige Erfahrung mit anderen Armbrüsten. Aber auch ein Anfänger sollte damit gut zurecht kommen und die Armbrust in 5 Minuten montiert haben. Ein Hinweis, der in der Anleitung zu kurz kommt: Das Wachsen der Kabel am Kabelgleiter.
Spätestens nach dem Zusammenbau fällt der erste negative Punkt auf: Der verstellbare Schaft klappert! Und wie! Das wirkt wie Billig-Spielzeug. Sobald die Armbrust aber im Anschlag ist, merkt man hiervon nichts mehr. Also tolerierbar!
Beim Spannen mit der Spannhilfe der erste Pluspunkt: Die Spannhilfe ist deutlich wertiger als von teureren Armbrüsten. Hier habe ich nicht die geringste Sorge, dass eine Rollenachse brechen könnte oder irgendwas am Armbrustlauf kratzt.
Auch die ersten Schüsse (oder Beschleunigungen - je nach Vorliebe) hinterlassen ein positives Bild. Die XB52 liegt super stabil in der Hand, ist dazu leicht und nicht so kopflastig und wackelig wie andere. Also auch hier ist sie auf dem Niveau deutlich teurerer Armbrüste. Das gleiche gilt fürs Trefferbild. Nach dem Einschießen und etwas Gewöhnung an den Abzug lassen sich beeindruckende Ergebnisse erzielen. Auch die mitgelieferten Alu-Bolzen sind besser als alles, was ich bisher in vergleichbaren Sets geliefert bekommen habe.
Der Trigger (Abzug) ist allerdings leider alles andere als trocken. Eher das Gegenteil ist der Fall: Viel zu weich. Man zieht am Auslöser ... und zieht ... und zieht ... und irgendwann löst sich der Schuss. Mit etwas Übung merkt man, dass der Abzug kurz vor dem Lösen etwas leichter wird. Damit kann man durchaus arbeiten. Mir ist aber ein klares, trockenes Abzugsverhalten deutlich lieber.
Zudem zeigt sich nach den ersten Schüssen ein weiterer Schwachpunkt: Anstelle einer normalen Niederhalte-Feder hat die XB52 eine in die Picatinny-Montageschiene eingebaute Stahlkugel, die den Bolzen nach dem Einlegen auf den Lauf drückt. Das scheint auf den ersten Blick ein gute Idee und wertige Lösung zu sein. Allerdings schabt die Stahlkugel bereits beim ersten Schuss den Lack vom Bolzen. Der Kratzer wird von Schuss zu Schuss tiefer. Also doch keine so gute Lösung.
Die 185 lbs nehme ich der Armbrust ab, auch die 370 fps. Ich habe leichtere und stärkere Armbrüste - die XB52 reiht sich hier genau in dem Bereich ein, der in der Artikelbeschreibung angegeben ist.

Dies ist meine erste Man Kung-Armbrust. Allerdings habe ich bereits zwei vergleichbare Armbrüste aus dem Billig-Regal von PoeLang, die 80 bzw. 100 Euro teurer waren. Und dieser Mehrpreis macht sich bemerkbar. Die PoeLang haben CNC-gefräste Riser und Cams, deutlich wertigere Schäfte und einen vorbildlichen Abzug ... alles scheint eine ganze Nummer besser verarbeitet.
Dafür ist die Man Kung besser ausgestattet und liegt besser in der Hand. Und kostet eben nur 70 Prozent.

Deshalb mein End-Fazit: Eine solide Armbrust mit guter Präzision, einfach zu handhaben und eigentlich absolut ausreichend. Wer mit den paar Schwächen leben kann und nicht viel über 200 Euro ausgeben möchte, ist mit der XB52 gut beraten. Teurere Armbrüste - auch solche von amerikanischen Marken - bieten mehr für die Optik und Image, die Trefferlage ist bei Hobbyschützen aber absolut vergleichbar und hängt mehr von den Bolzen als von der Armbrust ab.

SUPPER Streicher V., 07.02.2016

sHER gUT

1 von 1 Kunde fand die folgende Bewertung hilfreich

Gute Einsteiger-Armbrust Heiko S., 02.02.2016

Eine wirklich sehr kräftige Armbrust.
Wem das Griffstück aus Kunststoff nicht stört und für
wenig Geld eine gute Armbrust sucht kann ruhig zuschlagen.

Leider finde ich für dieses Modell nicht viele Ersatzteile, lediglich die Ersatzsehne.
Alles andere scheint wohl nur für die höheren Modelle zu sein, evtl. ist das eine oder
andere aber auch mit der ManKung XB52 kompatibel ?

Günstig mit Wumms!!! Joerg R., 28.09.2015

So, ich werd dann auch mal meine Meinung abgeben.
Lieferzeit 3 Tage da gibts schonmal nix zu meckern.
Der Karton in dem die Einzelteile liegen...naja, da is der Asiate halt eigen aber da is auch wenig was kaputt gehen könnte.
Erstes liebloses zusammenschlüsseln nach Anleitung (Englischkenntnisse helfen, sind aber nicht unbedingt erforderlich) Ikea is schwieriger.
Danach wieder zerlegt um diverse Grate (Asiate halt) und das furchtbare Wackeln der Schulterstütze zu beseitigen.
Das Zielfernrohr...nuja, es tut was es soll (hat in der Optik zwei kleine Einschlüsse) und wird aber demnächst mal von mir ausgetauscht.
Der vordere Griff wurde gegen was bequemeres getauscht.
Also nachdem ich das Teil wieder sauber zusammengesetzt hatte...jap...da liegt für kleines Geld en ansehnlicher Apparat!!!
Nächster Stopp, Baumarkt und ne anständige Scheibe (was hab ich beim ersten Schuss gelacht) zusammengedröselt :-D!!!
Erster Schuss auf 30m...Treffer ca. 20cm unten links...Scope nachgestellt und beim Zweiten kommen wir der Sache näher. Beide Bolzen bis zur Nock versenkt. Aaaalter is das Ding böse!!!
Auf 55m den ersten Bolzen mal locker an der Scheibe vorbei in die Spundwand und die Spitze fliegt mir brummend als Querschläger zurück!!!
Der vierte dann wieder komplett in die Scheibe versenkt. Tja, Alubolzen es war ne schöne Zeit mit euch ;-)
Scheibendicke verdoppelt und nun mit den Carbonjungens auf 70m das Spiel wiederholt und siehe da es ergibt sich ein echt anständiges Schussbild!!!
Fazit!
Das Ding is Hamma. Megawumms für kleines Geld.
Ich bin zufrieden und den einen Punkt ziehe ich nur ungern ab, aber es gibt halt kleine Verarbeitungsschwächen ;-)
Gruß
Der Joerch

Alles sehr gut Thorsten B., 10.08.2015

Die Lieferzeit war sehr kurz
und die Armbrust ist sehr gut.

Kunden kauften dazu folgende Produkte

Ähnliche Artikel