Set Compound Armbrust Sniper Camo 150 lbs + Zubehör (P18)

  • Sofort lieferbar
  • ArtikelNr.: BL--16-99-01
  • Lieferzeit: 1 - 3 Werktage
Wird geladen ...

Hersteller:
Kategorie:
Zuggewicht:

Beschreibung

Set Compound Armbrust Sniper Camo 150 lbs + Zubehör (P18)

Diese Armbrust hat einen handlichen Pistolengriff. Im Lieferumfang sind neben der Armbrust eine Spannhilfe, ein Sehnenwachs, Tragegurt, Anbauköcher und 4 Aluminium Bolzen 18" (ca. 45,7 cm) enthalten. Zudem gibt es ein Zielfernrohr inklusive einer 22 mm Weavermontage dazu. Das Zielfernrohr (4x32) hat eine feste 4-fache Vergrößerung, ein Armbrustabsehen, Schutzkappen und ist ohne Werkzeug höhen- und seitenverstellbar.

Technische Daten:

  • Zuggewicht: ca. 150 lbs = ca. 68 kg
  • Pfeilgeschwindigkeit: ca. 285 FPS / ca. 313 km/h
  • Länge: 35 1/2" ( ca. 90 cm)
  • Breite: 27 1/2" (ca. 55 cm)
  • Gewicht: ca. 2,8 kg
  • Weaverschiene für Optikmontage

Achtung:

Sie haben auf alle Teile, außer Sehnen und Pfeile 2 Jahre Gewährleistung.

Artikel mit Altersbeschränkung - erwerbbar ab dem vollendeten 18. Lebensjahr!

Versand innerhalb Deutschland:

Aufgrund des Waffengesetzes sind wir dazu verpflichtet, Artikel mit Altersbeschränkung nur an berechtigte Personen auszuhändigen. Um dies sicher zu stellen, verwenden wir den DHL-Service "Identitäts- und Altersprüfung".

Mit diesem Service werden der Vor- und Nachname des Empfängers sowie das Alter des Empfängers bei Lieferung durch den Postboten geprüft. Ihnen entstehen dadurch keine zusätzlichen Kosten.

Bitte beachten Sie, dass nur der tatsächliche Empfänger die Ware in Empfang nehmen kann. Dazu halten Sie bitte einen Lichtbildausweis (Personalausweis oder Reisepass) bereit. DHL überprüft die Daten ob Sie der Empfänger sind und ob Sie das notwendige Mindestalter besitzen.

Bitte beachten: Geben Sie Ihren Vor- und Nachnamen korrekt an, anderenfalls kann Ihnen das Paket nicht ausgehändigt werden. Nur Sie persönlich können das Paket nach Identitäts- und Altersüberprüfung entgegennehmen. Eine Belieferung an Packstationen ist deshalb nicht möglich, auch keine Nachbarschaftsabgabe sowie Garagenablageverträge. Sollten Sie bei der Zustellung des Paketes nicht angetroffen werden, wird das Paket in die Postfiliale eingeliefert und steht dort 7 Tage zur Abholung durch Sie persönlich (nach Vorlage des Personalausweises oder Reisepasses) bereit.  

Sicherheitshinweise beim Umgang mit einer Armbrust

Allgemeine Sicherheitshinweise für den Umgang mit einer Armbrust

  • Eine Armbrust ist kein Spielzeug, sondern eine Waffe!
  • Es gelten alle gesetzlichen Regelungen des Waffengesetzes.
  • Verwahren Sie eine Armbrust immer sicher vor Kindern sowie ungeübten und/oder unbefugten Personen!
  • Überprüfen Sie vor jeder Benutzung der Armbrust ob diese technisch in Ordnung ist (dies betrifft insbesondere die korrekte Montage der Armbrust und deren Komponenten, die Sehne muss ausreichend gewachst sein und darf nicht gesplissen sein, die zu verschießenden Bolzen müssen technisch in Ordnung sein und zur Armbrust passen)
  • Spannen Sie eine Armbrust nur wenn Sie tatsächlich damit schießen möchten!
  • Zielen Sie niemals auf Menschen und Tiere, auch nicht auf sonstige Gegenstände auf die Sie nicht schießen möchten! Achten Sie immer auf eine sichere Umgebung zum Schießen, Sie allein sind für den ordnungsgemäßen Umgang mit einer Waffe zuständig!
  • Schießen Sie niemals eine Armbrust ohne Bolzen ab! Dies führt zur Beschädigung des Produktes und kann zur Verletzung des Benutzers der Armbrust oder anderen Personen, Tieren oder Gegenständen führen. Des Weiteren besteht bei Schüssen ohne Bolzen kein Anspruch auf Gewährleistung.

Bewertungen

  • 3
  • 4 Sterne
    0
  • 3 Sterne
    0
  • 2 Sterne
    0
  • 1 Stern
    0

Durchschnittliche Artikelbewertung:

(es liegen 3 Artikelbewertungen vor)

Teilen Sie anderen Kunden Ihre Erfahrungen mit

Die hilfreichste Artikelbewertung

1 von 1 Kunde fand die folgende Bewertung hilfreich

Alleskönner Ulrich S., 23.02.2016

Nach einigen Erfahrungen mit Recurve-Armbrüsten, ist die Sniper mit dem Compound System wirklich kinderleicht zu spannen. Sogar im Stand oder kniend: Armbrustschaft am Brustbereich angelegt lässt sich die Sehne bis zum Anschlag per Hand ziehen, wobei der größte Widerstand am Anfang vorherrscht, hier aber gleichzeitig die meiste Kraft aufgebracht werden kann. Kein Ablegen, keine Spannhilfe einfädeln, keine Positionsänderung sondern wie ein Repetiergewehr die 6 Pfeile in weniger als 50 Sekunden ins Ziel schicken. Besonders mit Flatnocks noch schneller, und auch in Dunkelheit (mit Laserpointer, Led Lampe auf Weaver), da hier nicht auf die Position der Pfeile geachtet werden muss.

Sicherlich ist das nicht die Wissenschaft aka 2 Euro Münze auf 50 Meter treffen, was aber mit der Sniper sicherlich auch gehen würde. Die Durchschlagskraft ist enorm und steht meiner 175lbs Recurve in nichts nach. Der Bogen samt Anbauten (Fußschlaufe, Köcher) lässt sich mit einer zentralen Schraube vorne lösen, wobei dann die Sniper problemlos in einen Wanderrucksack passt, und sich im Schrank viel bequemer und kompakt lagern lässt.

Die Verarbeitung ist wertig und stabil, trotzdem ist die Sniper leicht und handlich. Im Set ist alles dabei was es braucht. Für den längeren Gebrauch habe ich noch eine Ersatzehne und Rollenset mitbestellt, zusammen mit dem mobilen Bogenspanner um auch in Eigenregie den Wechsel vollziehen zu können. Da die Sniper keinen Zwillingsbogen besitzt sondern die Wurfarme an den Enden Einkerbungen besitzt, braucht es keinen speziellen Adapter für den Bogenspanner. Ein Austausch wird dennoch nicht so häufig notwendig sein, Sehne und Rollen machen einen stabilen und robusten Eindruck.

Für mich ist die Sniper perfekt, da sie auch andere Aspekte berücksichtigt und besitzt als nur Wilhelm Tell schießen. Der Spaßfaktor steigt mit der Vielseitigkeit, Zuverlässigkeit und daß ich sie überall mitnehmen kann, sie mich nie in Stich lässt. Alles andere überlasse ich den Experten :-) Vielleicht hole ich mich noch mal eine Profiarmbrust, aber momentan gibt es nichts womit ich an dieser nicht zufrieden wäre. Für den Einstieg absolut empfehlenswert!

Weitere Artikelbewertungen

Seite 1 von 1
Bewertungen sortieren nach

Sniper Neu Werner V., 22.05.2016

Hola, bin jetzt auch Besitzer einer Sniper. Ich war auch überrascht mit der Verarbeitung. Für mich als Einstieg, denke ich, war es eine gute Endscheidung. Leider macht meine Zielscheibe das wohl nicht lange mit ;). Ist mehr für Bogen gedacht, selbst mit Verstärkung vorne weg und ja die Sehenstopper vermisse ich auch. An der Pfeilschiene befinden sich vorne links 2 Gew.- Bohrungen??? Das Spannen mit dem Spannseil geht gut. ich würde ja eher 4.5 sterne geben, geht leider nicht, aufgrund der fehlenden Sehnenstopper und in der Beschreibung, welche Pfeile man alternativ nutzen kann. Ansonsten habe ich wohl einen guten Kauf getätigt. Vielen Dank!

1 von 1 Kunde fand die folgende Bewertung hilfreich

Eigentlich 4,5 Sterne Christopher A., 03.05.2016

Immer wieder erstaunlich, was für eine Pfeilgeschwindigkeit man so aus 150 lbs herausholen kann.
Diese AB hat eine Kraft wie manch andere 175er Kraftpakete.

Optisch ist sie sehr ansprechend und hat mal ein erfrischend anderes, klares Absehen im Zielfernrohr (mehrere Fadenkreuze untereinander).
Spannleichtigkeit ohne Hilfe, mittelmäßig - Im Vergleich zu Recurves natürlich sehr leicht.
Ich hätte gern 5 Sterne gegeben aber ich vermisse bei dieser einen Sehnenstopper.
Sie ist ein wenig lauter.
Das Gewicht ist zwar leicht aber trotzdem nicht viel merklich unterschiedlicher als bei anderen.

Insgesamt bin ich zufrieden.

Kunden kauften dazu folgende Produkte

Ähnliche Artikel