Luftgewehr Baikal MP-61 Mehrlader - 4,5 mm Diabolo (P18)

Artikelnummer: AU--C17-008-01


109,95 €

Luftgewehr frei ab 18 Jahren, inkl. 19% USt, zzgl. Versand (Standard P18)


Sofort lieferbar

Lieferzeit: 1 - 3 Werktage

Baikal MP-61 Luftgewehr. Mehrlader. Kaliber: 4,5 mm Diabolo. Mit 5-Schuss Stangenmagazin. Polymer Kunststoffschaft. Verstellbare Visierung. Gezogener Lauf. Mit 11 mm Prismenschiene.

Kategorie: Luftgewehre



Beschreibung

Luftgewehr Baikal MP-61 Mehrlader - 4,5 mm Diabolo

Robuster russischer Seitenspanner mit 5-Schuss Stangenmagazin. Das Luftgewehr besitzt eine kurze (ca. 6 cm) 11 mm Prismenschiene aus Kunststoff für die Montage von Zieloptik. Der Schaft besteht aus Polymer Kunststoff und ist in der Länge verstellbar, durch Lockerdrehen der Schraube unter dem Schaft. Die Visierung ist höhen-und seitenverstellbar. Zudem verfügt das Modell über einen gezogenen Lauf und einen verstellbaren Druckpunktabzug.

Tipp:

Beim Drücken des Magazinknopfes zur Entnahme des Stangenmagazins, das Magazin bitte leicht festhalten, da es sonst herausfällt.   

Technische Daten:

  • Kaliber: 4,5 mm Diabolo, 5-Schuss Magazin
  • Antrieb: Federdruck
  • System: Seitenspanner (Hebel rechts)
  • Energie: ca. 175 m/s, < 7,5 Joule
  • Visionierung: Ringvisier einstellbar
  • Gewicht: 2100 Gramm
  • Gesamtlänge: 775 mm
  • Lauflänge: 450 mm

Artikel mit Altersbeschränkung - erwerbbar ab dem vollendeten 18. Lebensjahr!

Versand innerhalb Deutschland:

Aufgrund des Waffengesetzes sind wir dazu verpflichtet, Artikel mit Altersbeschränkung nur an berechtigte Personen auszuhändigen. Um dies sicher zu stellen, verwenden wir den DHL-Service "Identitäts- und Altersprüfung".

Mit diesem Service werden der Vor- und Nachname des Empfängers sowie das Alter des Empfängers bei Lieferung durch den Postboten geprüft. Ihnen entstehen dadurch keine zusätzlichen Kosten.

Bitte beachten Sie, dass nur der tatsächliche Empfänger die Ware in Empfang nehmen kann. Dazu halten Sie bitte einen Lichtbildausweis (Personalausweis oder Reisepass) bereit. DHL überprüft die Daten ob Sie der Empfänger sind und ob Sie das notwendige Mindestalter besitzen.

Bitte beachten: Geben Sie Ihren Vor- und Nachnamen korrekt an, anderenfalls kann Ihnen das Paket nicht ausgehändigt werden. Nur Sie persönlich können das Paket nach Identitäts- und Altersüberprüfung entgegennehmen. Eine Belieferung an Packstationen ist deshalb nicht möglich, auch keine Nachbarschaftsabgabe sowie Garagenablageverträge. Sollten Sie bei der Zustellung des Paketes nicht angetroffen werden, wird das Paket in die Postfiliale eingeliefert und steht dort 7 Tage zur Abholung durch Sie persönlich (nach Vorlage des Personalausweises oder Reisepasses) bereit.


Sicherheitshinweise

Allgemeine Sicherheitshinweise für den Umgang mit einem Luftgewehr

  • Eine Luftgewehr ist kein Spielzeug, sondern eine Waffe!
  • Es gelten alle gesetzlichen Regelungen des Waffengesetzes (insbesondere des Führens, Transportierens und Schießens).
  • Lesen Sie vor der Benutzung des Luftgewehres die Bedienungsanleitung.
  • Verwahren Sie ein Luftgewehr immer sicher vor Kindern sowie ungeübten und/oder unbefugten Personen!
  • Überprüfen Sie vor jeder Benutzung des Luftgewehres ob dieses technisch in Ordnung ist.
  • Laden Sie ein Luftgewehr nur, wenn Sie tatsächlich damit schießen möchten!
  • Zielen Sie niemals auf Menschen und Tiere, auch nicht auf sonstige Gegenstände auf die Sie nicht schießen möchten! Achten Sie immer auf eine sichere Umgebung zum Schießen, Sie allein sind für den ordnungsgemäßen Umgang mit einer Waffe zuständig!
  • Schießen Sie niemals ein Luftgewehr leer (ohne Munition) ab! Dies kann zur Beschädigung des Produktes führen.
  • Tragen Sie beim Schießen mit einem Luftgewehr immer eine Schutzbrille!

Bewertungen (24)

Durchschnittliche Artikelbewertung

2 Sterne
1 Stern

Teilen Sie anderen Kunden Ihre Erfahrungen mit:

Die hilfreichste Artikelbewertung

3 von 4 Kunden fanden die folgende Bewertung hilfreich
5 von 5 Positive Überraschung


Das Gewehr ist für diesen Preis absolut spitze! Ich hatte, dafür daß es Made in Russia ist, wesentlich weniger Qualität erwartet. Tolle Präzision, gute Qualität, super modernes Design, geringes Gewicht, innovative Technik!


.,28.11.2011
Einträge gesamt: 23
1 von 1 Kunde fand die folgende Bewertung hilfreich
4 von 5 Erfüllte Erwartung

Das Baikal hät, was es verspricht - robuste, pragmatische Bauweise und Erfüllung der Funktion ohne Firlefans. Man hört oft, dass es wohl etwas schwachbrüstig sein soll. Das kann ich nicht bestätigen. Bei mir knallt es die Zinn-Dias durch die Büchsen, dass es scheppert! Man sollte sich aber bewusst sein, dass das Gewehr am Anfang stark dieselt! Ich habe jedenfalls ersteinmal gründlich das reichlich vorhandene Öl aus dem Kompressionsraum entfernt... Schade, dass der voll einstellbare Abzug einer kostengünstigen Kunststoffvariante weichen musste.
Danke an 4komma5! Die Abwicklung wie immer vorbildlich!

.,02.02.2013
5 von 5 Unglaublich !

Als ich 10 war hatte ich dem Vorgänger mp-60(IJ-60) und war schon damals total begeistert davon ! Und vor kurzen habe ich ``Just for fun`` danach gegooglet , und bin auf die Seite hier gestoßen . Ich habe ohne lange zu überlegen mir dem Nachfolger bestellt , weil ich damals schon sehr gute Erfahrungen mit dem Vorgänger gesammelt habe. Und ehrlich gesagt ich bin echt froh dass Ich mir die Wumme gekauft habe! Super Präzise und Ordentlich Power dahinter ! Das Geld ist jeden Penny wert (sogar mehr) meine Freunde und Arbeitskollegen sind total Begeistert von den Baikal ( hab schon 2 weitere Baikal für Arbeitskollegen hier auf der Seite gekauft ) Noch 2 werden Nächsten Monat bestellt hier auf der Seite für meinen Freundschaftskreis ! 4komma5 sind die besten ! Reibungslos, Blitzschnell ,Hilfsbereit und jede Menge Auswahl ! Das LG und 4komma5 Kriegen 5+ Sterne von mir

.,09.05.2013
1 von 1 Kunde fand die folgende Bewertung hilfreich
5 von 5 Kobra-Klasse!

Ein grundsolides, äußerst preiseffizientes Luftgewehr. Schaft, Gehäuse und Kolben sind aus recht hochwertigem Kunststoff gefertigt, das gewehr ist dank seiner Konstruktion vergleichsweise sehr kompakt. Präzision und Leistung sind sehr gut. Essenzielle ergonomische Komponenten sind anpassbar (Abzug, Kolben, Absehen). Das Hebelspannen geht leicht von der Hand, erfordert nur einen geringen Kraftaufwand und lässt sich recht schnell nebenbei bewerkstelligen.

Die Magazinführung ist besonders angenehm, gerade für Leute die nicht nach jedem Abdrücken ein neues Geschoss einfädeln wollen. Im Lieferumfang sind zwei (2) Ladestreifen (5 schuss) enthalten. Die Magazine sind jedoch ebenfalls aus Kunststoff gefertigt und nutzen sich bisweilen etwas ab, was jedoch selten ihre Funktion signifikant beeinträchtigt. Es sind online (googlen) Ersatz-/Zusatzmagazine erhältlich, diese sind jedoch regelrecht lächerlich teuer (im Bereich 6-7€/stk für ein kleines Stück Plastik).

Einziger echter Wermutstropfen bleibt jedoch die Kunststoff-11mm-Schiene. Zu kurz für viele größere Visiereinrichtungen, befindet sie sich ausgerechnet auchnoch direkt hinter dem Hebel für die Magazinentriegelung, sodass, wenn man ein längeres Visier oder Zielfernrohr benutzt, dieses so knapp über dem Hebel liegt, dass man ihn mit bloßer Hand nichtmehr betätigen kann. Der Ladeschieber betätigt diesen Hebel allerdings ebenfalls, somit kann man zumindest leere Magazine durch ein kurzes betätigen des Schiebers auch entnehmen.

Und zum Schluss: Das Gewehr sieht einfach klasse aus! ;-)

Fazit letztlich, für diesen Preis außerordentlich gut!

.,01.07.2013
1 von 2 Kunden fanden die folgende Bewertung hilfreich
5 von 5 Unglaublich !!!

Preis- Leistungsverhältnis stimmen hier einfach!
Eine Preiswerte Optik + den richtigen Diabolo dazu und ab geht die Post!!!

Ich bin begeistert von diesem Gewehr, macht einfach ne`n riesen Spaß zu schießen, ein riesen Plus ist auch die innovative Mehrladefunktion.
,, Made in Russia einfach Geil!

.,03.11.2013
4 von 5 Nettes Plinking-Kurzstrecken Gewehr

Mir gefällt dieses Gewehr ziemlich gut, ich habe es zusammen mit dem Webley Value Max bestellt da ich mich zwischen Einzellader und Mehrlader entscheiden muss und beide Gewehre in Größe und Gewicht vergleichen wollte. Das Value Max habe ich vorher bereits bei einem Freund geschossen, es ist doch deutlich Präziser als das Baikal, allerdings auch schwerer und länger. Dennoch behalte ich das Baikal aus nachstehenden Gründen. Es ist deutlich leichter, lässt sich in der Länge verstellen und ist angenehmer zu schießen, das Schussgeräusch ist weniger lächerlich als beim Value Max, außerdem ist die Mehrschusstechnik mit Seitenspanner gut umgesetzt und macht wirklich Spaß.
Die Optik ist Geschmackssache, mir gefällt die futuristische Anmaßung.
Die Anleitung liegt leider nur auf Russisch und russischem Englisch (schlecht übersetzt aber verständlich) vor, in diesem wird außerdem eine präzise Schussweite von up to 10 meters erwähnt, auf 20m aufgelegt trifft man mit starker Streuung ein DinA4. Die Kraft des Gewehres ist in Ordnung zum Plinking, ein Diabolo kommt höchstens durch eine Wand einer üblichen Erdnussdose, aber auch nur wenn man mittig trifft.
Die kurze Montageschiene und das ständige nachjustieren des Fernrohrs wegen des Rückschlags trüben den Gesamteindruck.
Dennoch gebe ich für das Gesamtpaket 4 Sterne.

.,03.06.2014
5 von 5 super

ich kann nur sagen echt super waffe

sehr genau und es mach fun damit zu schießen

.,06.07.2014
5 von 5 TOP!!!

Ich finde dieses Gewehr einfach klasse.

Preis-Leistung ist spitzenmäßig. Das Trefferbild ebenfalls.. einfach klasse!

.,26.09.2016
5 von 5 Für das Geld wirklich Top

Für 100 Euro kann man nicht mehr erwarten das System des Gewehrs ist einzigartig könnten sich andere Hersteller mal ein Beispiel nehmen

.,11.10.2016
1 von 2 Kunden fanden die folgende Bewertung hilfreich
3 von 5 Als Dosenlocher ok

Ich habe mir das Gewehr mit wenig Erwartungen gekauft und sie wurden auch nicht übertroffen. Das Gewehr ist von der Grundtechnik an sich super. Leider alles aus Plastik und sehr billig verbaut. Darüber könnte man noch hinweg sehen, im Anbetracht des günstigen Preises. Was diese Bewertung leider dementsprechend schlecht ausfallen lässt ist, dass es Standard mäßig weniger power hat, als meine CO2 Pistolen. Es gibt auch keinerlei Möglichkeit dies zu erhöhen. (Selbst nicht mal auf legale 7J) das funktioniert konstruktionsbedingt. Es ist leider zum Scheibenschießen vollkommen ungeeignet.
Fazit:
Zum Fun auf dosen schießen aus 5m super. Einfache Handhabung, schnelle schussfolge und günstiger Preis, aber mehr auch nicht. Keine Power, weit unter den 7,5j und ungenau im Schussbild.

.,16.10.2016
5 von 5 Hammer

Ich bin mehr als zufrieden würde sie mir wieder Kaufen Schießt wenn man sie eingestellt hat sehr präzise.
Als ich kann sie nur Empfehlen.
Ach 4koma5 Danke für die schnelle Lieferung

.,03.03.2018
5 von 5 Top Gewehr für daß Plinken!

Habe kürzlich die Baikal-MP61 hier im Shop Bestellt. Die Bestellung kam sehr schnell an! Nach dem Auspacken hab ich mir erstmal ein Bild gemacht. Ich muss sagen, da ich eher andere Hochwertige Fabrikate nutze, bin ich ein bisschen Skeptisch gewesen (auch Optisch). Die Skepsis war aber kurzerhand nach dem Schiessen weg. Bin Überrascht von dem Gewehr!

Zur Übersicht hier mal die Wichtigsten Eigenschaften :

Länge des Gewehres ist kürzer als andere Fabrikate. Jedoch (auch wenn ich ein Speziell angepassten Schrank habe) ist es kein Problem dies Gewehr gut zu Verwahren.

Daß Gewehr selbst liegt Super in der Hand. Daß Gewicht ist Klasse und die Präzision ist für diese Preisklasse echt Super.

Die Stärke vom Gewehr könnt nen Tupfer höher sein, aber allemal Ausreichend für daß Schiessen auf Scheiben und Schusskästen.

Besonders gut ist die Technik mit dem 5 - Schüssigen Magazin. Klappt sehr gut, und macht echt Laune mit dem Gewehr zu Schiessen!

Negativ ist leider die kurze 11mm Prismenschiene. Da wird es zum Teil Schwer, ein geeignetes Zielfernglas oder ein Red-Dot zu befestigen.

Gesamt Fazit : Absolut Empfehlenswert!!! Macht sehr viel Spaß, und das Preis / Leistungsverhältniss ist sehr gut!

.,18.03.2018
5 von 5 angenehme Überraschung

Auf Grund des niedrigen Preises hatte ich nicht sehr viel erwartet und bin sehr angenehm überrascht. Die Baikal besteht größtenteils aus Kunststoff, ist aber stabiel. Auf den ersten Blick macht sie einen etwas rustilalen Eindruck. Das täuscht aber. Das Gewehr ist ausgesprochen leicht, sehr handlich und funktionell. Abenteuerlich wird es dann allerdings bei der Ziehleinrichtung. Die Höhenverstellung ist dabei nicht das Problem, da sie über eine Stellschraube funktioniert. Bei der Seitenverstellung muß man mit einem Schraubenzieher erst mal zwei Schrauben lösen, um dann die Kimme, die aus einem eingekerbten Metallplätchen besteht, per Hand nach links oder rechts zu verschieben. Bis man das hin bekommt, kann das einige Neven kosten. Ist die Waffe erst mal justiert, schießt sie allerdings auch sehr genau. Was hier jemand geschrieben hat, dass die MP-61 über zu wenig Druck verfugt und nur zum Dosenschießen geeignet ist, kann ich gar nicht bestätigrn. Auf Grund ihrer hohen Präzision eignet sie sich sehr gut zum Scheibenschießen. Ich will mich hier nicht zu weit aus dem Fenster lehnen, aber mir ist kein weiterer Federspanner bekannt, der Diabolos verschießt und über ein Repetiersystem verfügt. Ich würde mir das Gewehr jeder Zeit wieder kaufen.

.,26.04.2018
5 von 5 Für den Preis super...

Habe das Gewehr für meinen 12 jährigen Neffen gekauft, damit er am Schießstand in meinem Verein schiessen kann, da die Vereinsluftgewehre für ihm noch zu schwer sind, hatte ich nach einer gpnstigen Alternative gesucht und bin auf dieses Luftgewehr gestossen, lange Rede kurzer Sinn...er kommt mit super zurecht, nach ein paar Einstellungen...traf er super Ergebnisse...daher von mir 5 Sterne.
Material könnte am Spannhebel etwas besser sein, aber für den Preis völlig in Ordnung.

.,24.05.2018
1 von 1 Kunde fand die folgende Bewertung hilfreich
3 von 5 Passt nicht zu mir, aber wer damit zurecht kommt ist sicher sehr zufrieden

Hatte mir von diesem Gewehr mehr erhofft.
Nachdem es schnell (wie gewohnt bei 4komma5) geliefert wurde war die Vorfreude groß. Voller Ungeduld den ersten Ladestreifen eingeführt und die 5 Schuss auf die Scheibe geballert. Das Trefferbild war gar nicht mal schlecht, aber alles viel zu weit links. Also das Visier verstellt und nochmal 5 Schuss, aber auch dieses Mal noch zu weit links. Nachdem die Kimme am äußersten Limit angelangt war und die Treffer immer noch zu weit links waren, habe ich zwei Personen damit schießen lassen. Und auch deren Treffer waren zu weit links.
Also montierte ich ein Leuchtvisier von meinem Hämmerli und damit wurde es besser.
Doch selbst mit meinem alten Diana Luftgewehr von 1985 erzielte ich ein besseres Trefferbild als mit dem Baikal. Wir passen halt einfach nicht zusammen. Schade.
Dabei finde ich die einfach gehaltene russische Technik richtig gut, nicht nur bei diesem Gewehr.
Die Waffe gefällt mir trotz der negativen Erfahrungen gut. Sieht toll aus, ist leicht, klein und hat eine solide Technik.
Was ich von der Konstruktion nicht gut finde ist, dass die Schiene für das Montieren eines Zielfernrohrs viel zu kurz ist. Leuchtvisier ist kein Problem.
Dass ich mit dem Gewehr nicht zurecht komme soll nicht heißen, dass es schlecht ist.

.,25.09.2018
5 von 5 geniales Spaßteil

Zuerst mal Danke an 4komma5 für die superschnelle Lieferung.
Hab es heute bekommen und bin begeistert.
Absolut unkompliziertes Gewehr. Das Einschießen hat bei mir genau zwei Magazine gebraucht.
Die Verpackung - wie von Baikal gewohnt - rustikal aber funktional. Wozu Plastik und Styropor, wenn es auch mit Ölpapier und Pappe geht? Top!!!
Niedlich fand ich, wie das zweite Magazin mittels Bindfaden am Lauf festgeknüppert war.
Die Technik ist simpel und eigentlich selbsterklärend. Die kurze Bauform find ich genial und man hat dennoch nen recht langen Lauf.
Geschossen hab ich bisher Umarex Mosquito und Umarex Cobra. Die Spitzdiabolos passen gerade noch so, obwohl sie schon etwas aus dem Magazin schauen.
Selbst auf 15m Freihand bekommt man nen gutes Trefferbild. Ist halt ein Biathlongewehr. Selbst mit beiden Händen am Pistolengriff ist das Ding noch gut ausballanciert.
Aktuell bin ich grad hin und hergerissen. Optik, RedDot oder nix.
Wird wohl auf nen Dot rauslaufen, denn das Visier ist echt gut. Einzig das Korn spegelt bei Rückenlicht etwas. Aber nix, was man net mit ner Kerzenflamme beheben könnte.
Mein Fazit:
absolut geniales Spaßgewehr für ambitioniertes Scheibenschießen oder die Erlegung von Plastiksternen. Robust, wie man Baikal nun mal kennt.

.,06.10.2018
5 von 5 Hammer Teil

Schießt super auch sehr genau ,und hat schön Power. Verarbeitung ist genial , Preis Leistung Hammer !

.,19.11.2018
5 von 5 Top zufrieden

Ein Luftgewehr mit typisch russischem Scharm. Eckig und kantig aber robust, so wie z.b. die Baikal MP 654K. Das Gewehr lässt sich gut Händeln, obwohl es in der grössten Stellposition doch relativ kurz ist. In Russland wird dieses Modell von der Biathlon - Jugend (ab 12 Jahre) als Trainingswaffe genutzt, daher diese kompakten Maße. Das Trefferbild ist auf Distanzen bis ca. 10 Meter ganz o.k..
Das Baikal MP-61 ist ein absolutes Fun-Luftgewehr und macht dank des 5-Schuss Magazins und dem leicht und schnell zu spannendem Seitenhebel enorm viel Spaß. Zum Dosenschupsen und Klappzielschiessen benötigt man eh kein ZF oder Leuchtpunktvisier. Aus diesem Grund gibt es von mir eine klare Kaufempfehlung. Zum Präzisionsschiessen gibt es ja genügend andere Luftgewehre. Die Lieferung von 4komma5 war wieder vorbildlich. Kaum bestellt, schon da. MfG Ulrich B.

.,05.12.2018
5 von 5 Top Teil für unter 100 Euro

Wir wurden nicht enttäuscht. Ein wirklich gutes Gewehrchen das auch akkurat geradeaus schießen kann. Kaufempfehlung dafür. Viel Spaß für zwischendurch zu plinken .

.,11.12.2018
5 von 5 Absolute Spaßwaffe

Die Waffe kommt spartanisch verpackt. Sie ist in Ölpapier eingewickelt und glänzt daher an allen Ecken. Am Öl wurde nicht gespart, aber das ist sicher gut so.
Die Bedienung des Luftgewehrs ist kinderleicht. Der Seitenspannhebel lässt sich ohne Mühe bewegen. Die 5-Schuss-Magazine verursachten bei mir keine Ladehemmung oder Leerschüsse. Alles funktioniert tadellos. Ich verwende Flachkopf-Diabolos. Andere Formen sind schnell zu lang für das Magazin. Nach dem Laden ist die Waffe sofort schussbereit, keine zusätzliche Sicherung! Daher Vorsicht!
Der Abzug ist bei mir aus Kunststoff und der Spannhebel kann ohne eine spezielle Arretierung bewegt werden. Beides scheint nicht bei allen Versionen der Waffe der Fall zu sein.
Die Visierung musste ich bei mir übrigens nur einen winzigen Hauch verstellen. Gleich nach dem Auspacken traf die Baikal bereits recht zuverlässig.

Durch das geringe Gewicht der Waffe geht das Zielen wie von alleine. Einmal angelegt scheinen Kimme und Korn regelrecht miteinander zu verschmelzen. Für mich fühlt sich die ganze Handhabung ein wenig so an wie bei den alten Haenel-Gewehren aus der DDR. Es macht richtig Spaß! Ich schieße stehend aus etwa 12m auf einen Kugelfang mit Zielscheibe. Da ich kein besonders guter Schütze bin, landen 5 Schüsse bei mir etwa auf der Fläche eines Bierdeckels. Damit bin ich durchaus zufrieden. Bessere Schützen können mit dieser Waffe und entsprechend hochwertigen Diabolos sicher alle 5 Schüsse in einer EUR-Münze platzieren.

Unterm Strich bin ich sehr zufrieden mit der Waffe. Sie macht einen robusten Eindruck und ich hoffe, dass ich viele Jahre Spaß damit habe!

.,19.12.2018
5 von 5 Bajkal

Ich habe einige Luftwaffen, Pistolen und Revolver aber Bajkal ist meine beliebte Waffe die ich immer häufiger benutze. Sieht toll aus, ist leicht, leiser, klein, billiger und hat eine solide Technik. - Keine CO 2 Kartusche, kein Knicklaufsystem … Mit von mir installiertem rot- grün Laser ist das Gewehr mit Entfernung 12 m von Ziel sehr präzise Spielzeug. Danke für
4 Komma5, dass Sie diese Waffe Importieren und auch billiger verkaufen
W.P

.,13.01.2019
5 von 5 Überraschend gut!

Das Gewehr ist sehr stabil, ergonomisch, sieht sehr gut aus und vor allem: genau. Nachdem ich ein Zielfernrohr hinzugefügt habe, ist es unglaublich genau. Ich bin mit meinem Baikal absolut zufrieden!

.,28.01.2019
3 von 5 Funfaktor mit Schwächen

Zuerst das Positive: Das Gewehr ist angenehm leicht und deshalb auch im Stehen freihändig ermüdungsfrei (und zitterfrei) zu schiessen. Auch die Visierung gefällt mir sehr gut, da ich kein Freund von diesen Fiberoptiken bin. Die Mechanik mit Magazin und das Spannen funktionieren einwandfrei. All das waren die Gründe, weshalb ich mir das Gewehr gekauft habe und ich wurde in diesen Punkten auch nicht enttäuscht.

Jetzt zu den negativen Eigenschaften: Als ich nach dem Auspacken das Gewehr in die Hand nahm und über die Visierlinie geschaut habe, ist mir sofort aufgefallen, dass der Lauf und Schaft nicht in einer Linie liegen. Der Schaft zeigte nach vorne geradeaus und der Lauf rechts ab. Am Laufende ca. 1,5 cm. Der Schuldige und damit die grösste Schwachstelle an diesem Gewehr war schnell gefunden: die Laufhalterung. Nicht schlimm genug, dass sie aus Plastik ist, noch dazu liegt sie auf einer viel zu schmalen Fläche auf dem Schaft auf. Man muss die Klemmschraube an der Halterung lösen und mit Kraft den Lauf in die richtige Richtung drücken, während man die Klemmschraube wieder anzieht. Aber bitte nicht zu fest, das Ding ist ja nur aus Plastik - voll der Konstruktionsfehler. Werde das noch umkonstruieren. Wer an seinem Gewehr die Kimme extrem nach links oder rechts schieben muss, sollte hier mal ein Auge drauf werfen. Da ich mittlerweile einen Chrony besitze wollte ich natürlich auch wissen, was das Teil so abdrücken kann. Schnell stellte sich Ernüchterung ein. Mit den Mosquitos kommt sie gerade mal auf 127m/s. Das ist allerdings weit weg von von 7,5 Joule. Kein Wunder das man am Anfang damit auf 10m gerade mal einen Streukreis von einem Bierdeckel erzielt. Da hat meine 40 Jahre alte Diana LP mit ihrer ersten Feder ja noch mehr Dampf drauf (4,5J). Könnte auch daran liegen, dass meine Baikal vor fast genau 2 Jahren gefertigt wurde und die Feder sich etwas gesetzt hat. Nach 2 Jahren ? Ich würde mal sagen, hier wurde am Stahl gespart. Vielleicht kann man die Feder ja irgendwann auch noch aus Plastik machen. Zum Schiessen muss ich nach anfänglicher Skepsis aber sagen, dass sie mit der richtigen Munition (z.B. Coal Starter Domed) und korrekter Anwendung des ARTILLERY HOLD (googeln) auf 6m einen Streukreis mit offener Visierung und stehend freihändig einen Streukreis von einem Euro zustande bringt. Aufgrund ihres geringen Gewichts hat der Prellschlag speziell bei diesem Gewehr einen großen Einfluss auf die Trefferquote. Das alles klappt aber erst, nachdem man seine Nerven nach dem fummeligen seitlichen Einstellen der Kimme wieder beruhigt hat. Hier ein kleiner Tip: Man denkt sich vom Magazinauswurfknopf zum Korn eine Linie und stellt genau auf diese Linie die Kimme ein. Dann ist man schon sehr nahe dran. Nach ca. 300 Schuss waren die seitlichen Schrauben am Schaft schon locker und wollten nachgezogen werden.

Mein Fazit: Zum Preis/Leistungsverhältnis würde ich sagen, ist der Preis nur in Verbindung mit einem Set (Kugeln, Scheiben, Kugelfang) wie hier angeboten wird angemessen, aber deshalb nicht automatisch günstig, weil sie in meinen Augen allerbilligst produziert wurde. Der Preis für die Waffe einzeln finde ich einfach überzogen. Dagegen ist ein Chinaböller ala QB78 schon Qualitätsware.
Werde sie aber behalten, da sie beim Plinken auf Entfernungen bis 15m halbwegs anständige Arbeit leistet und aufgrund des 5 Schuss Magazins ohne ständiges Nachladen doch recht viel Spass macht. Ambitionierten Schützen kann ich diese Waffen nicht empfehlen, diese werden enttäuscht werden. Wer allerdings mit Kumpels bei ein paar Bierchen etwas Fun haben will, der ist mit diesem Gewehr bestens bedient.

.,17.06.2019
5 von 5 mehr als nur überrascht !

Zuerst muss ich zugeben das ich geschmunzelt habe als ich den Karton geöffnet habe. Ach Gott wie niedlich ist das denn :D
Nachdem die Schulterstütze dann man auf maximal Maß ausgezogen war kam als nächster Gedanke .... ganz schön Handlich !
Also ab in den Garten stehend freihändig 10m out of the Box 10 Schuss 15mm Streukreis . Waaaaas .... das Spielzeug schiesst ausm Karton raus schon so gut ?
Mit Luman Domed Pellets und Pellet Lights mit ZF dann 10m Loch in Loch . Aber auch auf 25m schiesst das kleine Spielzeug noch sehr gut. Ehrlich gesagt hätte ich niemals erwartet das dieses Ding so gut funktioniert. Einziges Manko das ich sehe ist die viel zu kurze 11mm Prismenschiene denn ich denke da das MP-61 einen recht heftigen Prellschlag hat wird wird man oft nachjustieren müssen. Vor allem wäre am Lauflager genug Platz gewesen um noch ein Stück Prismenschiene anzubringen. Auch sollte die ZF Montage hoch genug sein da man sonst nur recht unkomfortabel das Stangenmagazin entriegeln kann. Also am besten ein Red Dot und ein hohes kompaktes ZF montieren. Ach was noch erfreulich ist war das ein 2. Magazin im Lieferumfang war. Bleibt nur noch sich zu freuen wie gut das Teil schiesst.
Eigentlich schon langweilig zu erwähnen das die Lieferung durch 4komma5 mal wieder Super funktioniert hat xD. Danke

.,06.08.2019
Einträge gesamt: 23

Weiteres Zubehör

Dies ist nur eine kleine Auswahl unserer Produkte

Kunden kauften dazu folgende Produkte

Dies ist nur eine kleine Auswahl unserer Produkte