600 Punktkugel für Haenel Luftgewehre 4,4 mm aus Blei

  • Sofort lieferbar
  • ArtikelNr.: B2-AO--01-48-01
  • Lieferzeit: 1 - 3 Werktage
  • Unser Preis: 4,95 €
  • inkl. 19% USt., zzgl. Versand
    • Preisspanne
    • ab 2 » 4,90 €*

    • ab 3 » 4,85 €*
    • ab 4 » 4,80 €*
    • ab 5 » 4,75 €*
    • ab 10 » 4,70 €*
    • *Stückpreis inkl. 19% USt., zzgl. Versand
Wird geladen ...

Hersteller:
Gruppe:
Kaliber:

Beschreibung

Punktkugel für Haenel Luftgewehre 4,4 mm

Die preiswerte Punktkugel für ihr Repetierluftgewehr im Kaliber 4,4 mm. Geeignet für Haenel und Anschütz Gewehre. 600 Punktkugeln im Kaliber 4,4 mm, cal .173 für alle Mehrladeluftgewehre wie Haenel geeignet.
  • Kaliber: 4,4 mm / .173cal
  • Menge: 600 Geschosse pro Dose

Bewertungen

  • 11
  • 4 Sterne
    0
  • 3 Sterne
    0
  • 2 Sterne
    0
  • 1 Stern
    0

Durchschnittliche Artikelbewertung:

(es liegen 11 Artikelbewertungen vor)

Teilen Sie anderen Kunden Ihre Erfahrungen mit

Seite 1 von 1
Bewertungen sortieren nach

4,4 Rolf T., 13.07.2016

die punktkugeln sind absolut brauchbar, sind den alten schönebeckern ebenbürtig, wenn nicht besser...
mfg
rolf

Blei Hartmut B., 18.05.2016

Mit TDP 45 geschossen mehr Bums und bessere Trefferquote.
5 Sterne für Blei & 4komma5 immer wieder.

Artikelbewertung Klaus L., 03.05.2016

Werde 4komma5 weiterempfehlen

Alles OK Maik G., 02.05.2016

Werde nur bei 4komma5 bestellen sehr schnelle Lieferung !!!

Top für Haenel Peter D., 01.03.2016

Einwandfrei für Haenel 310 Schützen keine Probleme und klasse Schussbild
was will man mehr.

eins a Mario S., 01.01.2016

gehn locker in Magazien

Hartmann Henry H., 08.07.2014

Sehr schnelle Lieferung,bin super zufrieden,bei Ihnen werde ich immer wider gern Einkaufen,danke.

Bin sehr zufrieden Heiko I., 23.05.2014

Ich habe vorgestern bei Aufräumungsarbeiten in meiner Werkstatt ein Haenel 49a Sport gefunden. Das LG hat ca. 20 Jahre in einer Ecke verbracht und hat schon etwas Flugrost angesetzt. Sowas tut mir im Herzen weh. Also habe ich das Gewehr komplett zerlegt, gereinigt und ordentlich eingeölt. Dann kam die Frage auf, was ich eigentlich für Kugeln verschieße. Die No. 10 aus DDR-Zeiten vermessen ergaben 4,46 mm. Also zum Händler gefahren und nach denen gefragt. Nein... die gibts wohl nicht mehr. Eine Ausweich-Möglichkeit waren eben dann diese von einem tschechischen Hersteller. Ich muss sagen, diese Kugeln sind für ihren Preis nicht zu toppen. Vorerst hatte ich überlegt, evtl. verkupferte Kugeln zu verschießen. Im Nachhinein jedoch....besser die Finger davon lassen. Meine Vermutung ist, dass das Kupfer dem Gewehrlauf auf Dauer mehr schadet... Blei hat zudem die Eigenschaft schmierend zu wirken. Wer seine Waffe wirklich zu schätzen weiß, der pflegt diese auch. Dazu gehört auch, dass man den Lauf halt mal reinigt. Ich benutze dazu Bremsenreiniger und danach unser geliebtes WD-40. In Kürze werde ich gerne einen weiteren Erfahrungsbericht veröffentlichen...über mein geliebtes Haenel-LG oder auch über die Walther CP 88-Pistole

lange danach gesucht Roland G., 14.05.2013

das Problem ist, daß die meisten heute angebotenen angeblichen 4.4mm Rundkugeln in Wirklichkeit 4.3mm oder noch weniger Durchmesser haben
(vermutlich, damit sie kompatibel zu den Stahl-BBs sind)
solche kommen zwar mit guter v0 heraus aus dem fein gezogenen Lauf des Haenel310, aber sogar auf nur 4m Distanz ist die Präzision dann sehr bescheiden

diese Kugeln hier sind wirklich 4.4mm, und deshalb funktionieren sie besser mit dem Haenel310, falls man damit auch etwas treffen möchte

ich bin auch froh, daß die Kugeln relativ weich sind, sonst wären die v0-Schwankungen von Schuß zu Schuß größer

ein Tip noch an alle Haenel310-Besitzer:
solche relativ schwachen Feder-Kolben-Systeme lieben Ballistol
(einen Teil des Ballistol-Öls antrocknen lassen, und mit dieser Paste die Waffe schmieren)

Punktkugeln Franka S., 21.02.2012

Preiswert und gut verarbeitet!

könnten Härter sein Markus M., 07.12.2011

Mit dem Haenel 310 funktionieren die Kugeln schon, bis auf das manchmal die Kugel abgeschabt wird und im Magazin stecken bleibt. Kann auch sein, dass die Mechanik nicht mehr so O.K. ist, das das Gewehr schon fast 30 Jahre alt ist.

Kunden kauften dazu folgende Produkte

Ähnliche Artikel