SET Hori-Zone Pistolenarmbrust Redback RTS Schwarz 80 lbs/ 235 fps (P18)

Artikelnummer: FB--A09-003-01


49,95 €

Armbrust frei ab 18 Jahren, inkl. MwSt., zzgl. Versand (Standard P18)


Sofort lieferbar

Lieferzeit: 1 - 3 Werktage

Pistolenarmbrust Redback RTS Schwarz. Zuggewicht: 80 lbs. Pfeilgeschwindigkeit: 235 fps.

Kategorie: Pistolenarmbrust



Beschreibung

SET Hori-Zone Pistolenarmbrust Redback RTS Schwarz 80 lbs/235 fps (P18)

Diese Armbrust besteht aus hochwertigem Kunststoff. Sie hat einen ergonomisch geformten Abzug, sowie einen ergonomisch geformten Griff. Die Sehne besteht aus BCY Sehnengarn, was für eine längere Haltbarkeit und Lebensdauer steht. Zudem verfügt das Modell über eine Leerschusssicherung und eine verstellbare Visierung. Unter dem Lauf befindet sich ein Frontgriff an einer langen Picatinnyschiene. Hier kann weiteres Zubehör angebracht werden. Um das Aufziehen der Sehne zu erleichtern, befinden sich an den Wurfarmenden extra Einkerbungen für die Sehnen-Aufziehhilfe.
Im Lieferumfang befinden sich die Sehnen-Aufziehhilfe, 3 Bolzen und ein Schlüssel zum Öffnen der Sicherung (wird nur benötigt, wenn man die Sehne aufzieht).

Technische Daten:

  • Zuggewicht: ca. 80 lbs (ca.36,4 kg)
  • Pfeilgeschwindigkeit: ca. 235 fps (ca. 258 km/h)
  • Powerstroke: 6" (ca. 15,24 cm)
  • Gewicht: ca. 682 g
  • Länge: ca. 50,5 cm
  • Breite: ca. 44 cm (gespannter Zustand)
  • Empfohlene Bolzen / Pfeile: 6,5" (ca. 16,5 cm)

Im Lieferumfang enthalten:

  • 3 Bolzen mit Aluminiumspitze
  • Sehenaufziehhilfe
  • Schlüssel

Achtung:

Sie haben auf alle Teile der Armbrust 2 Jahre Gewährleistung, außer auf Sehnen, Bogenendkappen und auf Pfeile.

Zusammenbau:




Frei ab 18 Jahren, Altersnachweis erforderlich! Information zur Erbringung des Altersnachweises:  >> hier klicken <<


SET Angebot: Ja
Zuggewicht: ca. 80 lbs

Sicherheitshinweise

Allgemeine Sicherheitshinweise für den Umgang mit einer Armbrust

  • Eine Armbrust ist kein Spielzeug, sondern eine Waffe!
  • Es gelten alle gesetzlichen Regelungen des Waffengesetzes.
  • Verwahren Sie eine Armbrust immer sicher vor Kindern sowie ungeübten und/oder unbefugten Personen!
  • Überprüfen Sie vor jeder Benutzung der Armbrust ob diese technisch in Ordnung ist (dies betrifft insbesondere die korrekte Montage der Armbrust und deren Komponenten, die Sehne muss ausreichend gewachst sein und darf nicht gesplissen sein, die zu verschießenden Bolzen müssen technisch in Ordnung sein und zur Armbrust passen)
  • Spannen Sie eine Armbrust nur wenn Sie tatsächlich damit schießen möchten!
  • Zielen Sie niemals auf Menschen und Tiere, auch nicht auf sonstige Gegenstände auf die Sie nicht schießen möchten! Achten Sie immer auf eine sichere Umgebung zum Schießen, Sie allein sind für den ordnungsgemäßen Umgang mit einer Waffe zuständig!
  • Schießen Sie niemals eine Armbrust ohne Bolzen ab! Dies führt zur Beschädigung des Produktes und kann zur Verletzung des Benutzers der Armbrust oder anderen Personen, Tieren oder Gegenständen führen. Des Weiteren besteht bei Schüssen ohne Bolzen kein Anspruch auf Gewährleistung.

Bewertungen (24)

Durchschnittliche Artikelbewertung

3 Sterne
2 Sterne
1 Stern

Teilen Sie anderen Kunden Ihre Erfahrungen mit:

Die hilfreichste Artikelbewertung

1 von 1 Kunde fand die folgende Bewertung hilfreich
5 von 5 Grosser Spass zum kleinen Preis!

Ich habe mir die Hori-Zone Redback als erste Armbrust zuglegt und bin von der Preis/Leistung mehr als Begeistert. Die Montage ist relativ einfach und mit ihren 80pfund bringt sie ordentlich Power auf auf den Bolzen. Ich würde dazu noch Aluminium-Bolzen empfehlen, da diese durch das höhere Gewicht deutlich präziser sind. Klare Kaufempfehlung!

.,03.07.2018
Einträge gesamt: 23
5 von 5 Vorsicht beim Auspacken!

Endlich mal eine PAB, die mit +235 fps vielleicht auch zur Hausverteidigung taugt. Habe darauf gewartet und sofort gekauft. Zunächst aber: Die angeblich vormontierte Schraube zur Bogenbefestigung lag nur lose in ihrer Höhle und fiel beim Auspacken unbemerkt raus. Per Zufall fand ich sie noch auf dem Teppich. Aufpassen!
Äusserlich gibt es keine Mängel, sogar eine lange Picatinny ist vorhanden, evtl. für eine Lampe, ist aber verboten. Also gleich zum Schießen: Ich habe eine realistische 6-Meter-Distanz gewählt und auf die recht stabile Stronghold-Scheibe geschossen. Als Bolzen die mitgelieferten 6mm/18,2cm/7,1 Gramm-Bolzen und die gelben von der Cobra von 6/16,1/6,7. Die Hori-Zone-Bolzen sind aus Weichplastik, das man ohne Bruchgefahr fast zum Halbkreis biegen könnte...ups! Die Waffe hingegen ist schwer zu spannen. Geht bei mir nur über den Oberschenkel, für eine Frau fast aussichtslos.
Die Eindringtiefe ist bei beiden Bolzen fast gleich bei 9,3 cm, also schon ganz beachtlich. Aber dann der Abzug! Er geht brutal schwer, ohne echten Druckpunkt, sodass die Zielgenauigkeit flöten geht und der Streukreis enorm ist.
An den Bolzen zeigt sich, dass die PABs immer noch als Spielzeuge gelten, denn es gibt weder längere noch schwerere Bolzen und auch die Spitze ist nicht auswechselbar. Ich vermute, dass bei höherem Gewicht mehr Joule möglich wären, aber diese Bolzen gibt es nicht und die dünnsten AB-Bolzen von 8mm sind zu dick.
Fazit: Für eine PAB mit sanftem Trigger, ergonomischem Spannhebel und variablen Bolzen würde ich auch mehr bezahlen, aber wer baut sie?

.,01.11.2016
5 von 5 Alles Bestens ! Top teil !

Sie sieht gut aus , ist stabil und Hochwertig ! Nur die Bolzen müsten aus Alu sein

.,07.11.2016
5 von 5 Nettes Spielzeug

-Absolute Kaufempfehlung, für den zusammenbau habe ich 10min benötigt ging sehr fix und einfach

-das spannen is recht knackig ich kann mir gut vorstellen das schmächtige Männer bzw Frauen damit auf dauer Probleme bekommen würden wenn sie nicht ständig das Knie zu hilfe nehmen wollen.

-zu verarbeitung is zu sagen das der kunststoff der verwendet wurde sehr druckfest,leicht und zäh ist soll heißen das ding kann dir am tag zehn mal auf den boden fallen ohne das sie dir das krumm nimmt :D

-investiert lieber ein paar euro mehr und gönnt euch das Red-dot visier dazu wenn ihr wert auf präzision legt denn die standart mäsige kimme und korn geschichte is hier recht ungenau wer schonmal Pistole geschossen hat weiß was ich meine

-durchschlagskraft auf 7-8m is Brutal und absolut ausreichend um wohnung, Haus, Familie etc gegen einen einzeltäter zu not zu verteidigen

-bisher nicht dazu gekommen aber ich denke mit dieser Pistolenarmbrust lässt sich mit entsprechender Visierung und oder genügend übung auf bis zu 15 m gezielt auf zielscheiben schießen mit 5-6cm streuung
bestellt euch aber die Voll-ALU Pfeile dazu

alles in allem ein geiles teil und klein aber oho trifft es sehr passend

.,07.12.2016
5 von 5 Toller Service

Ware ist in Ordnung und schnell da und gibs Probleme dann klappt das auch super !
Immer wieder gern .

.,28.01.2017
4 von 5 Tolles Gerät!

Erfüllt voll und ganz meine Erwartungen.
Allerdings für Frauen ist das mit dem Spannen ein echter Kraftakt.
Oder hat jemand eine Idee? Oder gibt`s für Schwächelnde eine Spannhilfe?

.,26.06.2017
5 von 5 PAB mit Biss

Vorher viel gelesen und mich dann für diese zur Vervollständigung meines Survival Packs entschieden. Klein Praktisch und mächtig böse. Auf 10m mit Alubolzen noch durch 5 Lagen Karton und Abdruck 3mm im Putz..... Bolzen Schrott, als Power ist vorhanden. Die Zielgenauigkeit leidet etwas unter dem hartem Trigger, ist aber Gewöhnungssache.
Alles in allem ne echte Kaufempfehlung.

.,24.07.2017
5 von 5 Super Armbrust

Super Pistolenarmbrust für kleines Geld! Der Zusammenbau ist einfach und schnell gemacht! Nur die mitgelieferten Bolzen lassen zu wünschen übrig!

.,10.08.2017
4 von 5 Hori-Zone Pistolenarmbrust Redback RTS

Alles TOP.
Nur die Visierung könnte besser sein.

.,09.09.2017
5 von 5 Böses Teil

Schon beim spannen der Armbrust bekommt man einen Vorgeschmack davon, was das für eine Kraft in dem Schuss liegt.
Bin sehr zufrieden mit dem Produkt und mit der schnellen Lieferung.
Weiter sooo !!

.,02.10.2017
5 von 5 Armbrust

Eine wirklich zu empehlende Armbrust. Wahnsinns Power.
Sehr gute Verarbeitung und sehr zielgenau. !!! Achtung, kein Spielzeug !!!
Gruß, Frank

.,07.10.2017
5 von 5 Hochwertig

Sehr gut verarbeitet. Ich konnte nichts finden, was klappert. Das cobra System weiterentwickelt. Ich liebe sie. Evtl. Lege ich mir eine zweite auf Reserve. Preis Leistung sehr gut. Lieber 10 Euro mehr ausgeben. Es lohnt sich! Top Service von 4komma5.

.,22.11.2017
5 von 5 Stark und robust!

Das Aufspannen der Sehne ist schon ein wenig Herausforderung für Neuankömmlinge.
Bei den anderen 80 LBS P-Armbrüsten ist es noch leicht zu spannen. Aber diese hier kann man nur spannen, wenn man den Griff auf den Oberschenkel auflegt (ähnlich wie einen Ast zu brechen).
Das Einstellen der Kimme war im ersten Moment nicht einfach. Aber jetzt ist sie zufriedenstellend zielgenau.
Alle Erwartungen wurden übertroffen. Die 235 Feets sind deutlich spürbar wenn man Vergleichsgeräte wie eine Cobra hat.
Gute Pfeile dazubestellen!

.,05.01.2018
4 von 5 Spaßgerät

Für den Preis sehr potent. Pfeilauflage musste mit Dremel beigearbeitet werden, da die Abzugseinheit nicht ganz zu passen scheint. Schießt seitdem sehr gut und erstaunlich genau. Ein Punkt Abzug wegen der Fertigungstoleranzen. Abwicklung und Lieferung ansonsten wie gewohnt schnell und professionell.

.,18.01.2018
5 von 5 Super !!!

Für die Armbrust würde ich mehr als 5 Sterne &#11088;&#65039; vergeben . Sehr schönes Teil . Würde ich für alle Armbrustfreunde sehr empfehlen. Ich bin sehr vom Shop und der Ware begeistert &#128077;&#127996;

.,24.01.2018
5 von 5 Unglaublich....

... was dieses kleine Ding für eine Kraft hat! Nach allem was ich recherchiert habe, ist das wohl die aktuell stärkste 80lbs Pistolenarmbrust.
Nach der recht einfachen und gut in Englisch beschriebenen Montage, hatte ich ein, obwohl aus Kunststoff gefertigt, recht ansehnliches und haptisch einwandfreies, leichtes, aber robust erscheinendes Gerät in der Hand. Das ist kein Plastik. Dieser Kunststoff ähnelt dem, der auch für leichte moderne Feuerwaffen benutzt wird.
Wie stark dieser kleine und wahrscheinlich spezielle Wurfarm ist, das merkt man beim Aufziehen der hochwertigen Sehne. Der beabsichtigte Leerschuss aus der Spannhilfe heraus war schon recht respekteinflößend. Schnell mit dem mitgelieferten Wachs die Sehne und den Lauf leicht geschmiert und dann ...
Spannen! Das macht sich am besten über dem leicht gebeugten Knie. Das ist schon sportlich. Einen von den mitgelieferten Kunststoffbolzen rein, die Kimme Pi mal Daumen auf Mitte gedreht und ... Peng! (hat übrigens sehr zu meiner Freude gleich gepasst - Die offene Visierung ist sehr gut gemacht. Gut spürbare Klickrastung in Höhen- und Seitenverstellung)
Leider hatte ich nur 8 Meter Distanz zur Verfügung. Aber die nun folgenden Schüsse gingen alle ins Schwarze einer Pistolenzielscheibe (8cm Durchmesser). Wiederholgenau. Da steckten die Bolzen Schaft an Schaft. Beim Zielen und zum stabilen Anlegen ist der zusätzlich unten montierte Griff äußerst hilfreich. Ich fand den erst hässlich, aber jetzt muss der einfach dran sein. (jetzt sieht er auch geil aus;-)

Reichweite: einfach nicht zu fassen. Aus 1,1 Meter horizontal abgefeuert fiel der Bolzen erst bei 110 Meter auf die Erde und eingesammelt habe ich den bei 130 Meter. Bis zum Einschlag hat es keine zwei Sekunden gedauert, also wird das mit den ca. 72 m/sec Anfangsgeschwindigkeit stimmen. Nach einem Schuss mit 40° aufwärts (das hatte ich zuerst gemacht), war der Bolzen nach 260 Metern immer noch nicht gefunden, dann fing das Gestrüpp an.

Die Eindringtiefen der Bolzen in eine Strongholdscheibe sind beachtlich. Und wenn man die Bolzen wieder raus holen will, spätestens dann hat man etwa eine Vorstellung, mit welcher Kraft diese da eingedrungen sind, zumal wenig zum Greifen außerhalb der Scheibe geblieben ist.

Die Sicherungen gegen Trockenschuss und versehentliches Auslösen sind funktional und gut durchdacht ausgeführt.

Alles in Allem habe ich in ganz kurzer Zeit einen Narren an dem Teil gefressen.
Aber Achtung! Diese Pistolenarmbrust ist suchterzeugend und ganz sicher kein Spielzeug. Bei fahrlässigem oder mutwillig falschem Umgang sind schwerste Verletzungen sicher die Folge, wenn nicht gar das Able......

Tipp: nehmt gleich ein vernünftiges Ziel, wie eine geeignet Strongholdscheibe, dann sind alle hier erhältlichen Bolzen geeignet und halten eine ganze Weile durch. (so lange, bis man einen auf den anderen schießt)
Auf harte Ziele zu schießen erhöht auch den Bolzenverlust. Wegen der Kraft, eben.

Geiles Teil

.,29.01.2018
5 von 5 Hammerteil !!

So - orderte zuerst die Cobra - macht auch spass und ist recht ordentlich, macht auch optisch einen wertigeren Eindruck, - aber gegen die Red Back nur 2. Liga...
Schon beim Spannvorgang ein riesen Unterschied ! Empfehlung: baut euch aus festem Kaltschaum ( von ner alten Matratze..) ein Ziel - geht super.. - auf 7m verschwindet der (Alu oder Plastikbolzen ) komplett im Schaumstoff, bei der Cobra schaut noch gut ein Drittel heraus... Der Einbrecher möchte ich nicht sein der von der Red Back was abbekommt ...hoffe das der Fall nie vorkommt,haha.

.,14.04.2018
5 von 5 Super Gerät:)

Diese Pistolenarmbrust ist für den angebotenen Preis unschlagbar.
Heftig ist auch die Durchschlagskraft die sich schon beim spannen bemerkbar macht.
Durch das geringe Gewicht ist sie sehr handlich und die einzelnen Elemente sind qualitativ recht hochwertig.
Die Zieleinheit tut ihren Dienst und ist voll einstellbar...sehr gut!
Oft hört man das der Abzug schwergängig ist und das Schussbild negativ beeinflusst.
Hmm, kann ich jetzt nicht bestätigen.
Das Teil ist auf kurze
Distanz sehr genau, und wir reden hier nicht über 10m.
Alles in allem eine P. Armbrust die out of the Box echt genial ist.
Hab mir noch Alubolzen und ne Ersatzsehne bestellt.
80 lbs kommt auch hin.
Beim Versand hat 4komma5 mal wieder dem Beamer benutzt und noch n Gutschein beigelegt:))) thanx

.,19.04.2018
5 von 5 Total genial

Nachdem ich mir vor 2 Jahren bereits die Guilliotine x gekauft habe die ein absolut extremes Teil ist...und absolut perfekt ist, habe ich nach einer
ähnlichen Waffe gesucht die etwas handlicher und leichter ist.
Dann habe ich mir zuerst die Pistolenarmbrust Cobra gekauft, wo leider der Bogen beim spannen der Sehne gebrochen ist.
Danach kaufte ich die Hori Zone Pistolenarbrust da dort in der Beschreibung auch von einer Sehnen Aufziehhilfe die Rede ist.
Mit dieser Aufziehhilfe klappt das auch absolut reibungslos ohne das man etwas kaputt machen kann.
Die Hori Zone PAB ist perfekt! Handhabung und Bedienung ist für jedermann zu händeln.
Es gibt nichts daran auszusetzten. Die Durchschlagskraft ist für eine so kleine Waffe atemberaubend.
Und man muss dazu tatsächlich sagen...das ist kein Spielzeug, sondern eine totbringende WAFFE!
Alles was ich bisher bei 4komma5.de bestellt habe ist erstklassige hochwertige Ware.
Um die Seite und den Shop von 4komma5.de zu bewerten, dazu komme ich jetzt.
Es macht den Eindruck als würden die Damen und Herren von 4,5 nur auf deine Bestellung warten um diese dann Pfeilschnell zu versenden. Versandzeit tip und top.
Die Verpackung ist gut und entsprechend.
Kommunikation über mail und alles andere ist absolut perfekt.
Leider kann ich ja hier nicht mehr als die Note 1 oder in diesem Fall 5 Sterne vergeben...ich würde viel mehr geben.
Ich kann 4,5 nur jedem empfehlen und danke Euch !

.,08.06.2018
4 von 5 HZ RedBack

schöne pistolenarmbrust, leichter zusammenbau ( Anleitung NUR englisch), bolzen sind Ok, könnten aber besser sein ( am ersten tag schon 2 kaputt ), mitgelieferte Kimme war komplett verstellt jedoch mit ein bissl fummelei alles gerichtet
alles in allem ein super produkt für diesen günstigen preis, bin zufrieden

.,16.06.2018
5 von 5 Spaßmacher

Ich habe mir die Pistolenarmbrust zugelegt , weil ich keine großen Schußweiten zur Verfügung habe.
Sie ist sehr wertig und sehr gut verarbeitet.
Auch nach 100 Schuß funktioniert alles noch wie es soll.
Hatte Bedenken wegen des Kunststoffes , aber der ist sehr zäh und verschleißfest.
Die Durchschlagskraft von der Kleinen ist enorm und hat meine Bogenscheibe ziemlich gerockert.
Ein Telefonbuch tut da gute Dienste.
Ein Super Preis-Leistungsverhältnis und der Versand ist megaschnell !!!
Klare Kaufentscheidung , und Mega- Spassfaktor
P.S. immer gut fetten , sonst verschleißt die Sehne sehr schnell.

.,04.09.2018
5 von 5 unschlagbar für diesen Preis!

Die PAB wurde schnell und problemlos geliefert. Altersbestätigung durch Personalausweis beim Postboten.
Mit ein bisschen Geschick ist die Waffe in 10 Minuten zusammengebaut.
Das Visier lässt sich gut einstellen. Auf 7 und 10 Meter getestet - aufgrund des geringen Gewichts auch für Anfänger (ohne Stütze/Auflage) mit gutem Trefferbild nach wenigen Schüssen.

.,11.09.2018
5 von 5 Super Teil! Absolute Kaufempfehlung!

Bis jetzt das mit Abstand hochwertigste und technisch haltbarste, was ich in meinen bisherigen Leben aus Kunststoff gesehen habe. Funktioniert tadellos und selbst mit dem Kunststoffvisier was jetzt eher günstig wirkt kann man sehr genau treffen. Hat ordentlich Dunst und ist meines Wissens auch die stärkste Pistolenarmbrust am Markt mit gemessenen 72lbs (Konkurrenz 42-60lbs obwohl 80lbs drauf steht). Klein, leicht, handlich und div. Zubehör (Sehnen Aufziehhilfe, Wachs, drei Pfeile). Auf der Arbeit gezeigt und insgesamt gute 10 Stück nachbestellt. War nie ein Waffen-Narr, aber die geb ich nicht mehr ab.

.,23.01.2019
5 von 5 Günstig und Sehr gut!

Die Kleine hat meine Erwartungen übertroffen.
Präzision und Schussleitung sind Top und es macht Spaß, mit Ihr zu schießen.
Wenn man die Sehne immer mal wieder pflegt, hält Diese auch nach langer Zeit!
Schöne Pistolenarmbrust mit toller Leistung, interessanten Design und besonderer Funktionalität.
Super Preis!
Von mir 5 Sterne.
Vielen Dank.

.,20.08.2019
Einträge gesamt: 23

Weiteres Zubehör

Dies ist nur eine kleine Auswahl unserer Produkte

Kunden kauften dazu folgende Produkte

Dies ist nur eine kleine Auswahl unserer Produkte