Sports Match AOP55 einteilige Zielfernrohrmontage verstellbar Angled High für 25,4 mm Rohrdurchmesser - für 9,5 - 11,5 mm Prismenschiene

Artikelnummer: B2-DZ--05-23-01


54,95 €

inkl. 19% USt., zzgl. Versand


Sofort lieferbar

Lieferzeit: 1 - 3 Werktage

Einteilige hohe Zielfernrohrmontage von Sports Match AOP55. Für Rohrdurchmesser von 25,4 mm. Geeignet für 9,5-11 mm Prismenschiene. Höhen- und Seitenverstellbar.

Kategorie: Zielfernrohr Zubehör



Beschreibung

Sports Match AOP55 einteilige Zielfernrohrmontage Angled High für 25,4 mm Rohrdurchmesser - für 9,5 - 11,5 mm Prismenschiene

Einteilige hohe Zielfernrohrmontage von Bisley für einen Rohrdurchmesser von 25,4 mm. Geeignet für 9,5-11 mm Prismenschiene. Diese Montage ist höhen- und seitenverstellbar. Sie ist für Objektive mit bis zu 60 mm Linsen ausgelegt. Die Befestigung erfolgt über Innensechskantschrauben.

Technische Daten:

  • Ringdurchmesser: 25,4 mm
  • Ringbreite oben: ca. 21 mm
  • Abstand zwischen den Ringen: ca. 69 mm
  • Höhe bis zur Ringmitte: ca. 36 mm
  • Sattelhöhe: ca. 27 mm
  • Gesamtlänge: ca. 110 mm
  • Schrauben pro Ring: 4
  • Gewicht: ca. 192 g

Bewertungen (0)

Durchschnittliche Artikelbewertung

Geben Sie die erste Bewertung für diesen Artikel ab und helfen Sie Anderen bei der Kaufenscheidung:

Einträge gesamt: 1
5 von 5 Anschaffung ist jeden Cent wert

Hallo,
so sehr ich meine Diana Mod.34 mag, scheint sie doch das gleiche Problem einiger Schwestermodelle zu teilen. Symptom der Diana-Krankheit ist der leicht nach unten geneigte Lauf.
Bei offener Visierung kein Problem, da Kimme und Korn beide am Lauf montiert sind. Will man jedoch eine Optik verwenden nützt die 11mm Prismenschine und ein Satz einfacher Montageringe garnichts. Vorsichtiges Unterfüttern mit Klebestreifen empfahl mir der Verkäufer des Zielfernrohrs, aber ein Erfolg blieb aus. Obwohl die Schmerzgrenze dessen was ich meinem Zielfernrohr zumuten wollte längst überschritten war, ließ es sich nicht einschiessen. Eine höhenverstellbare Montage eines anderen Anbieters lies sich nach dem Einstellen/Einschiessen nicht fest fixieren. So verstellte sich die Optik bei jedem Schuss und jeder Manipulation am Zielfernrohr.
Mit der AOP55 kam ich dem Problem endlich bei. Zur Grobeinstellung das erste mal Montiert. Nochmals demontiert und Feineinstellung vorgenommen.
Danach mit den Sicherungsschrauben die Einstellungen fixiert. Stopperstift ist wie selbstverständlich vorhanden. Wobei die Einblockmontage mit vier Schrauben warscheinlich auch ohne Stopperstift bombenfest hält.
Ich schiesse jetzt schon eine ganze Weile (weit über 1500 Schuß), ohne Probleme.
Obwohl die Einstellung der Parallaxe recht schwergängig ist, hat sich nichts verstellt.
Mein dringender Tipp an alle mit einem ähnlichen Problem:
Nicht lange rumdoktern und sein ZF quälen, sondern gleich das AOP55 kaufen.
Das erspart Frust und ist billiger als erst andere Sachen auszuprobieren und dann doch nochmal Geld für was vernünftiges Auszugeben.

Zu guter letzt sei noch erwähnt, dass die passenden Innensechskant-Schlüssel mitgeliefert werden.

Klare Kaufempfehlung

.,04.12.2014
Einträge gesamt: 1

Kunden kauften dazu folgende Produkte

Dies ist nur eine kleine Auswahl unserer Produkte