Heckler & Koch VP9 Metallschlitten Heavy Metal Energy Federdruck Softair-Pistole 6 mm BB (P14)

Artikelnummer: AC--C34-019-05


36,99 €

Softairwaffe frei ab 14 Jahren, inkl. MwSt., zzgl. Versand (Standard P18)


Sofort lieferbar

Lieferzeit: 1 - 3 Werktage

VP9 von Heckler & Koch. Metallschlitten. Kaliber 6 mm BB. Heavy Metal Energy. 11 Schuss Kapazität.

Kategorie: Softairpistolen



Beschreibung

Heckler & Koch VP9 Metallschlitten Heavy Metal Energy Federdruck Softair-Pistole 6 mm BB (P14)

Ein Airsoftnachbau der Erfolgspistole VP9. Der Nachbau stammt aus der Heavy Metal Energy Reihe. Es ist eine schwere Version. Sie verfügt über einen Metallschlitten. Der Griff ist ergonomisch geformt und verfügt über strukturierte Flächen, sowie Fingermulden. Unter dem Lauf befindet sich eine Weaverschiene. Weitere Merkmale sind ein Single Action Abzug, ein beweglicher Schlitten, eine manuelle Sicherung und eine feste Visierung. Ein festes Shoot-Up (Hop Up System ) ist integriert, zur Verbesserung der Kugelflugbahn. Der Antrieb erfolgt über Federdruck. Das Magazin hat eine Kapazität von 11 Schuss BB Kugeln. Empfohlen werden Kugeln mit einem Gewicht von 0,20 g.

Technische Daten:

  • Kaliber: 6 mm BB
  • Magazinkapazität: 11 Schuss
  • Energie: max. 0,5 Joule
  • Länge: 190 mm
  • Gewicht: 582 g

Wir versenden diesen Artikel ausschließlich an Personen mit vollendenten 18. Lebensjahr.

Achtung: Nicht für Kinder unter 14 Jahren ohne Aufsicht eines Erwachsenen geeignet. Es gelten nicht die Sicherheitsrichtlinien für Spielzeug.

Bei diesem Produkt handelt es sich um eine Softairwaffe mit einer maximalen Energie von 0,5 Joule. Der Besitz ist erlaubnisfrei ab 14 Jahren innerhalb Deutschlands. Softairwaffen unterliegen dem Führverbot in der Öffentlichkeit §42 a WaffG.

Frei ab 18 Jahren, Altersnachweis erforderlich! Information zur Erbringung des Altersnachweises:  >> hier klicken <<


Blow Back: Ja
Altersfreigabe: Ab 14 Jahren
Kaliber: 6 mm Softair BB
System: Federdruck
Gruppe: Airsoft

Sicherheitshinweise

Allgemeine Sicherheitshinweise für den Umgang mit einer Softairwaffe

  • Eine Softairwaffe ist kein Spielzeug, sondern eine Waffe!
  • Es gelten alle gesetzlichen Regelungen des Waffengesetzes (insbesondere des Führens, Transportierens und Schießens).
  • Lesen Sie vor der Benutzung der Softairwaffe die Bedienungsanleitung.
  • Verwahren Sie eine Softairwaffe immer sicher vor Kindern sowie ungeübten und/oder unbefugten Personen!
  • Überprüfen Sie vor jeder Benutzung der Softairwaffe ob diese technisch in Ordnung ist.
  • Laden Sie eine Softairwaffe nur, wenn Sie tatsächlich damit schießen möchten!
  • Zielen Sie niemals auf Menschen und Tiere, auch nicht auf sonstige Gegenstände auf die Sie nicht schießen möchten! Achten Sie immer auf eine sichere Umgebung zum Schießen, Sie allein sind für den ordnungsgemäßen Umgang mit einer Waffe zuständig!
  • Schießen Sie niemals eine Softairwaffe leer (ohne Munition) ab! Dies kann zur Beschädigung des Produktes führen.
  • Tragen Sie beim Schießen mit einer Softairwaffe immer eine Schutzbrille!

Bewertungen (1)

Durchschnittliche Artikelbewertung

5 Sterne
3 Sterne
2 Sterne
1 Stern

Teilen Sie anderen Kunden Ihre Erfahrungen mit:

Einträge gesamt: 1
4 von 5 Heckler & Koch VP9

Ich habe mir die VP9 bestellt weil ich mir ein Bild über die Optik und Haptik machen wollte bevor ich die Waffe in der CO2 Version bestelle.
Als das Paket ankam voller Vorfreude geöffnet und erstmal von allen Seiten begutachtet,sofort positiv ist mir das Gewicht und die Seriennummer in der Railschiene aufgefallen.
Also Magazin raus und geladen,das Magazin selbst hat ein schönes Eigengewicht.
Bei genauen Hinsehen der erste Minuspunkt,leider ist am Magazinfuss ist wohl ein kleines Stück vom Rand abgebrochen,lag aber nichts im Karton.
Erste Schusstests positiv und recht stark Schussbild voll okay,negativ finde ich die kleine Sicherung.
Es ist unmöglich sie zu bedienen ohne Kratzer durch Fingernägel zu hinterlassen.
Sehr gut hat mir die Anzeige ob die Waffe geladen ist gefallen.Im gespannten Zustand erscheint ein kleiner roter Punkt hinten auf der Waffe,ein Entspannhebel ist nicht vorhanden die Waffe lässt sich nur durch einen Schuss entspannen.
Zur Optik der Waffe muss ich sagen die eingepressten Markings könnten ruhig tiefer sein,sie sind schlecht seh bzw lesbar.
Insgesammt kann ich für mich sagen tolle Waffe die ihren Preis wert ist und viel Spaß macht.

.,14.11.2018
Einträge gesamt: 1

Kunden kauften dazu folgende Produkte

Dies ist nur eine kleine Auswahl unserer Produkte